Consiglio per concerto

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...
CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...
Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Wuppertaler Opernintendant geht 2023

Der Intendant der Oper Wuppertal, Berthold Schneider, gibt seinen Posten zum Sommer 2023 ab. Danach wolle er sich neuen Aufgaben zuwenden, teilte das Haus am Donnerstag mit. Schneider habe den Vertretern der Stadt und des Theaters erklärt, dass er für eine nochmalige Verlängerung seines Vertrages nicht zur Verfügung steht.

Berthold Schneider

Berthold Schneider

Seine Entscheidung habe mehrere Gründe, hieß es. Neben dem generellen Wunsch nach Veränderung an diesem Punkt seiner Karriere komme die Corona-Pandemie, die für ihn "eine Zäsur darstellt und mich in einer Form nachdenklich gemacht hat, wie ich es nicht erwartet habe". Im Sommer 2023 werde er auf eine siebenjährige Amtszeit zurückblicken, das sei die längste Zeit, die er an einem einzelnen Haus engagiert war. "Es wird mir sehr schwerfallen, dieses hinreißende Ensemble, dieses exzellente Orchester und diesen stimmgewaltigen Chor zu verlassen", sagte Schneider.

Der Wuppertaler Oberbürgermeister Uwe Schneidewind bedauerte die Entscheidung des Intendanten, äußerte aber auch Verständnis. Schneiders Arbeit sei bei Publikum und Kritikern gleichermaßen gut angekommen. "Dass er sich nun anders orientieren möchte, respektieren wir selbstverständlich - auch wenn wir es sehr bedauern."

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.