Consiglio per concerto

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Staatstheater Nürnberg nimmt Spielbetrieb wieder auf

Das Staatstheater Nürnberg will seine Türen ab 9. Juni wieder für Publikum öffnen. "Auch wenn wir nie weg waren, brennen wir darauf , endlich wieder ganz und gar da zu sein und für unser Publikum live zu spielen, zu singen und zu tanzen", sagte Staatsintendant Jens-Daniel Herzog am Mittwoch. Allein bis Monatsende stünden sieben Premieren in Oper und Schauspiel sowie ein Philharmonisches Konzert und eine öffentliche Ballett-Probe auf dem Programm.

"Pimpinone oder Die ungleiche Heirat"

"Pimpinone oder Die ungleiche Heirat"

Den Auftakt machen am 9. Juni die Premiere des Doppelabends "Pimpinone oder Die ungleiche Heirat/Herzog Blaubarts Burg" im Opernhaus und die Uraufführung von "Isola" im Schauspielhaus. Am 11. Juni ist die Operette "Märchen im Grand-Hotel" erstmals live auf der Bühne zu erleben. Zwei Tage später feiert die Oper "The Rape of Lucretia" Premiere. Die Staatsphilharmonie Nürnberg kehrt am 25. Juni mit dem 7. Philharmonischen Konzert in die Meistersingerhalle zurück. Hinzu kommen weitere Premieren und Veranstaltungen auf der zusätzlich eingerichteten Sommerbühne vor dem Schauspielhaus.

Mit einem Abstands-, Belüftungs- und Hygienekonzept will das Staatstheater für größtmögliche Sicherheit der Besucher sorgen. Für den Theaterbesuch sind derzeit das Tragen einer FFP2-Maske auch am Sitzplatz sowie die Vorlage eines aktuellen negativen Schnelltests oder eines Impfbelegs erforderlich. Die Spielstätten bieten jeweils 20 Prozent ihrer eigentlichen Platzkapazitäten, im Opernhaus etwa für bis zu 300 Zuschauer.

"Es ist ein Glück für uns, dass wir nun noch die Gelegenheit haben, unsere in den letzten Monaten geprobten Produktionen zu zeigen, obwohl die Bedingungen erst einmal schwierig bleiben", betonte Herzog. "Wir freuen uns auf ein sommerliches Präludium zu einer dann hoffentlich wieder 'normalen' Spielzeit 2021/22 mit gewohnt vollen Bühnen und Sälen."

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.