Consiglio per concerto

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Dienstag 18. Juni 2024
Konzertstart: 19:30 Uhr
Konzertende: ca. 21:30 Uhr
Pophits der 80er und 90er in klassischer Abendrobe.

More...
Alban Berg Ensemble Wien

Alban Berg Ensemble Wien

Sonntag, 18. August 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Spätromantik und Meilenstein: Werke von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Gustav Mahler

More...
Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Freitag 21. Juni 2024, 19.30
Lenzburgiade 2024: Openair auf Schloss Lenzburg
Verdi – Schumann – Mendelssohn: Erleben Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit der kommenden Generation

More...
Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

So 23.06.2024, 18:00
Ensemble Ad Fontes
Kartäuserkirche des Waisenhauses
Theodorskirchplatz 7, Basel

More...
Solsberg Festival

Solsberg Festival

Freitag, 5. Juli 2024, 19.30 Uhr, Stadtkirche Rheinfelden
Musik im Schwebezustand zwischen Irdischem und Überirdischem: Schwergewichte der Kammermusikliteratur zum Festivalabschluss mit fein erlesenem Ensemble um die Festivalintendantin.

More...

Intervista corrente

Benjamin Zander

Intervista in tedesco con Benjamin Zander

all' intervista...

So 01.09.2024

Rezital Anna Vinnitskaya

Stampa
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titolo del concerto
Rezital Anna Vinnitskaya
Data
So 01.09.2024
Inizio del concerto
11:00

Interpreti

Solisti/e
Anna Vinnitskaya, Klavier

Programma

Felix Mendelssohn (1809–1847)
Lied ohne Worte fis-Moll op. 67 Nr. 2
Lied ohne Worte h-Moll op. 30 Nr. 4
Lied ohne Worte As-Dur op. 38 Nr. 6
Lied ohne Worte fis-Moll op. 30 Nr. 6
Lied ohne Worte E-Dur op. 67 Nr. 4

Jörg Widmann (*1973)
Zirkustänze. Suite für Klavier

Robert Schumann (1810–1856)
Carnaval. Scènes mignonnes sur quatre notes op. 9

Bei Lucerne Festival feiert man die Fasnacht auch schon mal im Sommer. Zumindest wenn sich die grossartige deutsch-russische Pianistin Anna Vinnitskaya die Ehre gibt. Mit Robert Schumanns Carnaval lässt sie die Figuren der Commedia dell’arte - Pierrot und Arlequin, Pantalon und Colombine - auf den Tasten tanzen. Ganz abgesehen davon, dass sich hier auch Schumanns fiktiver Geheimbund, die fortschrittlichen Davidsbündler, ein wildes Gefecht mit den spiessigen Philistern liefert. Der zeitgenössische Komponist Jörg Widmann ist ein grosser Schumann-Bewunderer - und hat mit seinen elf Zirkustänzen noch einen oben draufgesetzt. Was gibt es da nicht alles zu hören: eine Fanfare, einen Boogie-Woogie, mehrere Walzer, einen Kinderreim und zum guten Schluss sogar einen Bayerisch-babylonischen Marsch, in dem der Jodelklassiker der «lustigen Holzhackerbuam» einer gewissen Sprachverwirrung unterzogen wird. Ein pralles Hörvergnügen! Ein Venezianisches Gondellied findet sich übrigens auch in Widmanns Zyklus. Und damit schlägt Anna Vinnitskaya den Bogen zurück zum Beginn des Rezitals mit Felix Mendelssohns Liedern ohne Worte, sodass sich der Kreis rundet.

CHF 120.00 | 90.00 | 60.00 | 30.00

Bildlegende: Anna Vinnitskaya © Björn Kadenbach

Indirizzo

 
Konzertsaal
Indirizzo
Europaplatz 1
CAP/Luogo
6005 Luzern
Paese
Svizzera

Punti di prevendita dei biglietti del concerto

Immagine

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.