Consiglio per concerto

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...
CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Premio Leonardo da Vinci an Alma Deutscher verliehen

Die britische Komponistin, Pianistin und Geigerin Alma Deutscher hat den Premio Leonardo da Vinci des Rotary-Clubs Wien-Ring erhalten. Die 16-Jährige sei die jüngste Preisträgerin in der Geschichte der Auszeichnung, erklärte Premio-Präsident Wulf Gordian Hauser in einer Mitteilung vom Montag. "Wir wollten das große Ausnahmetalent von Alma Deutscher würdigen und zum Ausdruck bringen, welche Freude es für Österreich ist, dass die Familie von Alma Deutscher nach Wien übersiedelt ist." Die Künstlerin lebt seit 2018 in Wien.

Alma Deutscher, Wolfgang Sobotka

Alma Deutscher, Wolfgang Sobotka

Der Preis wurde Deutscher bereits am Samstag in Wien von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka übergeben, der selbst praktizierender Musiker und Rotarier ist. Laudatoren waren der Direktor der Wiener Staatsoper, Bogdan Roscic, und Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg.

Der Premio Leonardo da Vinci wird von elf europäischen Rotary-Clubs an junge Künstler und Wissenschaftler unter 35 Jahren vergeben. Die Auszeichnung ist mit 12.000 Euro dotiert. Zu den bisherigen Preisträgern gehören die Musiker Evelyn Glennie (1987) und Leonidas Kavakas (1991).

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.