Consiglio per concerto

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...
Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Musikfest Berlin erwartet wieder internationale Gäste

Das Musikfest Berlin erwartet in diesem Jahr 29 Instrumental- und Vokalensembles, darunter zahlreiche internationale Klangkörper. Zu den Gästen zählen etwa das Concertgebouw Orchestra Amsterdam mit Daniel Harding, das Orchestre des Champs Élysees und Collegium Vocale Gent mit Philippe Herreweghe und das London Symphony Orchestra mit Sir Simon Rattle, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Als Solisten treten Künstler wie Isabelle Faust, Pierre-Laurent Aimard, Renée Fleming und Georg Nigl auf.

Berliner Philharmoniker

Berliner Philharmoniker

Vom 28. August bis 20. September sind insgesamt 34 Konzerte geplant. Im Mittelpunkt steht das Spätwerk von Igor Strawinsky. Das ganze Programm umfasst mehr als 100 Werke und reicht von Bach, Händel und Palestrina bis zu Rebecca Saunders, Wolfgang Rihm und Uraufführungen von Olga Neuwirth und Heiner Goebbels.

Mit dem Festival starten die Berliner Klangkörper - Philharmoniker, Deutsches Symphonie-Orchester, Konzerthausorchester und Rundfunk-Sinfonieorchester - alljährlich in die neue Spielzeit. Die Konzerte finden unter anderem in der Philharmonie, im Konzerthaus und im Pierre-Boulez-Saal statt. Im vorigen Jahr konnten Corona-bedingt die meisten Gastorchester nicht teilnehmen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.