Consiglio per concerto

Alban Berg Ensemble Wien

Alban Berg Ensemble Wien

Sonntag, 18. August 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Spätromantik und Meilenstein: Werke von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Gustav Mahler

More...
Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Freitag 21. Juni 2024, 19.30
Lenzburgiade 2024: Openair auf Schloss Lenzburg
Verdi – Schumann – Mendelssohn: Erleben Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit der kommenden Generation

More...
Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

So 23.06.2024, 18:00
Ensemble Ad Fontes
Kartäuserkirche des Waisenhauses
Theodorskirchplatz 7, Basel

More...
Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Dienstag 18. Juni 2024
Konzertstart: 19:30 Uhr
Konzertende: ca. 21:30 Uhr
Pophits der 80er und 90er in klassischer Abendrobe.

More...
Solsberg Festival

Solsberg Festival

Freitag, 5. Juli 2024, 19.30 Uhr, Stadtkirche Rheinfelden
Musik im Schwebezustand zwischen Irdischem und Überirdischem: Schwergewichte der Kammermusikliteratur zum Festivalabschluss mit fein erlesenem Ensemble um die Festivalintendantin.

More...

Intervista corrente

Benjamin Zander

Intervista in tedesco con Benjamin Zander

all' intervista...

So 27.10.2024

Mendelssohntage – Sinfoniekonzert Schubert und die Mendelssohns

Stampa
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titolo del concerto
Mendelssohntage – Sinfoniekonzert Schubert und die Mendelssohns
Data
So 27.10.2024
Inizio del concerto
17:00

Interpreti

Nome dell'ensemble
argovia philharmonic
Direzione
Izabelė Jankauskaitė - Gastdirigentin
Solisti/e
Sebastian Bohren - Violine

Programma

Fanny Hensel und Felix Mendelssohn sind das wohl erstaunlichste Geschwisterpaar der Musikgeschichte. Während Felix’ Talent gefördert wurde, blieb Fanny eine musikalische Karriere verwehrt, denn damals galt: Frauen der höheren Kreise sollten nicht professionell arbeiten. Fannys musikalisches Schaffen begrenzte sich auf die «Sonntagsmusiken» – die viel gerühmten Konzerte im Hause Mendelssohns in Berlin, wo auch ihre Ouvertüre in C-Dur zur Uraufführung kam und Felix’ Violinkonzert in d-Moll, welches er mit 13 Jahren komponierte, aufgeführt wurde.

Auch Franz Schubert wurde früh gefördert: Seine 4. Sinfonie komponierte er mit gerade mal 19 Jahren. Es ist seine erste Sinfonie in einer Moll-Tonart. Kritiker bemängeln, dass es an echter Tragik fehle, denn über weite Strecken handle es sich um ein durchaus optimistisches, blühendes, energisches Werk. Aufgeführt wird es durch das argovia philharmonic, unter der Leitung der jungen Izabelė Jankauskaitė. Für das Violinkonzert steht der im Kanton Aargau bestens bekannte Sebastian Bohren auf der Bühne.

Werke:
Fanny Hensel
Ouvertüre in C-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll MWV O 3

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 «Tragische»

Indirizzo

Luogo dell'evento
Indirizzo
Apfelhausenweg 20
CAP/Luogo
5000 Aarau
Paese
Svizzera

Punti di prevendita dei biglietti del concerto

www.argoviaphil.ch | 062 834 70 00, Di-Fr 14-17 h | tickets@argoviaphil.ch aarau info, Info Baden Tourist Office, Tourismus Rheinfelden, Reisezentren Aargau Verkehr (AVA)

URL dell' organizzatore

Immagine

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.