Consiglio per concerto

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

More...

Intervista corrente

Christian Knüsel

Intervista in tedesco con Maximilian Hornung

all' intervista...

Lübecker Professur für Musikergesundheit

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) und die Universität zu Lübeck (UzL) haben eine gemeinsame Professur für Musikergesundheit entwickelt. Durch Vernetzung mit anderen Institutionen wie den Lübecker Musikschulen und dem Theater Lübeck soll ein "Lübecker Modell" entstehen, das nicht nur Studenten und Hochschulangehörigen zugutekommt, sondern auch anderen Musikprofis und Laien. Das teilte die MHL am Mittwoch mit.

Musikhochschule Lübeck

Musikhochschule Lübeck

Viele Musiker litten unter gesundheitlichen Problemen wie Verspannungen, eingeschränkte Bewegung, Tinnitus, Lampenfieber oder Versagensängste. Gründe seien Fehlhaltungen oder Überbelastung sowie psychischer Stress und Leistungsdruck. Im schlimmsten Fall könne dies das Ende einer Karriere bedeuten.

Die Professur startet voraussichtlich ab Wintersemester 2021 an der MHL. Zudem gibt es eine Stelle für wissenschaftliche Mitarbeit, die den Aufbau einer Einrichtung für Musikmedizin an der UzL unterstützen soll. Die Anschubfinanzierung für das "Lübecker Modell" leistete die Possehl-Stiftung Lübeck mit rund 600.000 Euro für zunächst fünf Jahre. Nach einer Evaluation soll die Professur verstetigt und von der MHL und UzL weiterfinanziert werden.

"Die Begleitung und Entwicklung junger, begabter Künstlerinnen und Künstler umfasst so viel mehr als die Ausbildung künstlerischer Virtuosität", sagte Stiftungsvorstand Max Schön. "Ein achtsamer Umgang mit der eigenen Gesundheit kann einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung einer selbstbewussten Künstlerpersönlichkeit leisten." Besonders schön sei, dass die jetzt entstehenden Angebote nicht nur Studenten, sondern auch Laienmusikern zu Gute kommen werden.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.