Consiglio per concerto

Chappeli Konzert: I SALONISTI ''Back to Hollywood''

Chappeli Konzert: I SALONISTI ''Back to Hollywood''

Montag, 17. August 2020 | 18:30 Uhr | Kapelle Allerheiligen Grenchen (CH)

Piotr Plawner (Violine), Lorenz Hasler (Violine), Orlando Theuler (Violoncello), Béla Szedlák (Kontrabass), Gerardo Vila (Klavier)

More...
Classic Meets Folk - nordische, schweizerische und amerikanische Musik

Classic Meets Folk - nordische, schweizerische und amerikanische Musik

Freitag, 21. August 2020 | 19:30 Uhr | Kirche St. Johannes Zug

Samstag, 22. August 2020 | 19:00 Uhr | Limmat Hall, Zürich

Ensemble Barock Nord West

More...
Neues Orchester Basel

Neues Orchester Basel

Mittwoch, 02. September 2020 | 19:30 Uhr | Stadtcasino Basel (CH)

Einer der weltbesten Konzertsäle wird nach der Erweiterung durch Herzog & de Meuron wiedereröffnet. Das Neue Orchester Basel gestaltet hierfür einen einzigartigen Konzertabend und stellt den Saal ins Zentrum.

More...
Swiss Chamber Music Festival 2020 - erst recht!

Swiss Chamber Music Festival 2020 - erst recht!

11. - 19. September 2020 | Adelboden, Frutigen & Kandersteg (CH)

"2020 – erst recht!" Unter diesem Motto findet das SCMF in diesem Jahr in bekannter Form, aber der momentanen Situation angepasstem Rahmen statt.

More...
Yojo Christen, Klavier

Yojo Christen, Klavier

Freitag, 21. August 2020 | 19:00 Uhr | Bern

Samstag, 22. August 2020 | 19:00 Uhr | Zofingen

Sonntag, 23. August 202 | 18:00 Uhr | Alpnach

More...

Intervista corrente

Christian Knüsel

Intervista in tedesco con Christian Knüsel

all' intervista...

Fr 16.08.2019

Lucerne Festival im Sommer: Eröffnungskonzert live auf Grossleinwand

Stampa
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titolo del concerto
Lucerne Festival im Sommer: Eröffnungskonzert live auf Grossleinwand
Data
Fr 16.08.2019
Inizio del concerto
18:30

Interpreti

Nome dell'ensemble
Lucerne Festival Orchestra
Direzione
Riccardo Chailly
Solisti/e
Denis Matsuev: Klavier

Programma

Nach 1917 war alles anders für Sergej Rachmaninow. Mit der Oktoberrevolution hatte die Macht unmittelbar in sein Leben eingegriffen – und in seine Kunst. Aufgrund der neuen politischen Verhältnisse sah er sich gezwungen, seine russische Heimat zu verlassen und ins westliche Exil zu ziehen. Um das notwendige Geld zu verdienen, musste er fortan vor allem als Klaviervirtuose auftreten, unentwegt auf Tournee durch Europa und Amerika. Zum Komponieren aber blieb ihm kaum mehr die Zeit. Das Programm, mit dem Riccardo Chailly und sein Lucerne Festival Orchestra das Sommer-Festival eröffnen, umkreist diesen Wendepunkt in Rachmaninows Leben: mit dem legendären Dritten Klavierkonzert, das 1909 noch in Russland entstand, und mit der wehmütigen Dritten Sinfonie, die er in der Emigration schuf, 1935/36 in Hertenstein bei Luzern. Als begnadeter Melodiker begeistert Rachmaninow in beiden Werken, doch Riccardo Chailly glaubt: «Sein besonderes Kennzeichen sind eher die harmonischen Einfälle. Man braucht nur drei Akkorde zu hören und erkennt sofort seine schöpferische Genialität.»

Werke:
Sergej Rachmaninow (1873–1943):
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll op. 30
Vocalise op. 34 Nr. 14 (Orchesterfassung)
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 44

Indirizzo

Luogo dell'evento
Indirizzo
Werftsteg
CAP/Luogo
6005 Luzern
Paese
Svizzera
I cookie rendono più facile per noi fornirti i nostri servizi. Con l'utilizzo dei nostri servizi ci autorizzi a utilizzare i cookie.