Consiglio per concerto

"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

More...
Chamber Academy Basel

Chamber Academy Basel

Sonntag, 26. Januar 2020 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean (Leitung) | Sarah O'Brien (Harfe)

«MUSIQUE FRANCAISE» Debussy, Tailleferre, Méhul

More...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

More...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

More...

Intervista corrente

Maxim Vengerov

Intervista in tedesco con Maxim Vengerov

all' intervista...

Sa 17.08.2019

Konzert der Basler Madrigalisten «Schläft ein Lied in allen Dingen»

Stampa
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titolo del concerto
Konzert der Basler Madrigalisten «Schläft ein Lied in allen Dingen»
Data
Sa 17.08.2019
Inizio del concerto
20:00

Interpreti

Nome dell'ensemble
BASLER MADRIGALISTEN
Direzione
Raphael Immoos

Programma

Die Basler Madrigalisten eröffnen ihre Konzertsaison mit den schönsten Vertonungen der Gedichte Joseph von Eichendorffs von der Romantik bis in die Gegenwart im Rahmen des 17. Hirzenberg Festivals im Stadtsaal Zofingen. Die Leitung hat Raphael Immoos.

BASLER MADRIGALISTEN
Raphael Immoos - Leitung

WERKE
Fanny (1805–1847) und Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847), Robert Schumann (1810–1856), Richard Strauss (1864–1949), Moritz Hauptmann (1792–1868), Carl Reinecke (1824–1910), Heinrich von Herzogenberg (1843–1900), Richard Strauss (1864–1949), Hugo Wolf (1860–1903), Hans-Martin Linde (*1930)

Was ist noch schöner, als der Stimme des Dichters zu lauschen? Seine in grossartige Musik gefassten Worte zu singen!
Der romantische Lyriker Eichendorff ist der meistvertonte deutschsprachige Dichter bis in die Gegenwart. Ohrwürmer wie «O Täler weit, o Höhen oder «In einem kühlen Grunde» sind kollektives Kulturgut und hinter vielen dieser Volkslieder verbergen sich die wunderschönen, lyrischen Texte des Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff. Seine Gedichte inspirierten namhafte Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny, Robert Schumann, Richard Strauss oder Hugo Wolf.
Eichendorffs Texte berühren und faszinieren, da sie in symbolischer Weise unsere Welt deuten. Erleben Sie die eindrucksvolle Verschmelzung von Lyrik und Musik.

KARTEN:
CHF 110.– (inkl. Konzert, After-Concert-Party, Essen und Getränke)
19.15 Uhr | Türöffnung/Apéro

VORVERKAUF UND RESERVATION:
Anmeldung erwünscht:
Weitere Informationen:

Indirizzo

Luogo dell'evento
Indirizzo
Weiherstrasse 2
CAP/Luogo
4800 Zofingen
Paese
Svizzera

Punti di prevendita dei biglietti del concerto

Anmeldung erwünscht unter ysea@mac.com
www.hirzenberg.ch
I cookie rendono più facile per noi fornirti i nostri servizi. Con l'utilizzo dei nostri servizi ci autorizzi a utilizzare i cookie.
Maggiori informazioni Ok