Consiglio per concerto

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Dienstag 18. Juni 2024
Konzertstart: 19:30 Uhr
Konzertende: ca. 21:30 Uhr
Pophits der 80er und 90er in klassischer Abendrobe.

More...
Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Freitag 21. Juni 2024, 19.30
Lenzburgiade 2024: Openair auf Schloss Lenzburg
Verdi – Schumann – Mendelssohn: Erleben Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit der kommenden Generation

More...
Alban Berg Ensemble Wien

Alban Berg Ensemble Wien

Sonntag, 18. August 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Spätromantik und Meilenstein: Werke von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Gustav Mahler

More...
Solsberg Festival

Solsberg Festival

Freitag, 5. Juli 2024, 19.30 Uhr, Stadtkirche Rheinfelden
Musik im Schwebezustand zwischen Irdischem und Überirdischem: Schwergewichte der Kammermusikliteratur zum Festivalabschluss mit fein erlesenem Ensemble um die Festivalintendantin.

More...
Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

So 23.06.2024, 18:00
Ensemble Ad Fontes
Kartäuserkirche des Waisenhauses
Theodorskirchplatz 7, Basel

More...

Intervista corrente

Benjamin Zander

Intervista in tedesco con Benjamin Zander

all' intervista...

Do 12.09.2024

Festival der Stille: Daniel Hope und Freunde

Stampa
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titolo del concerto
Festival der Stille: Daniel Hope und Freunde
Data
Do 12.09.2024
Inizio del concerto
19:30

Interpreti

Nome dell'ensemble
Daniel Hope, Violine
Direzione
Daniel Hope
Solisti/e
Daniel Hope, Violine
Daria Zappa, Violine
Ryszard Groblewski, Viola
Manuel Nägeli, Viola
Anna Tyka Nyffenegger, Violoncello
Guillermo Ortega Santos, Violoncello
Seon-Deok Baik, Kontrabass

Programma

Der Weltberühmter Geiger, Moderator und Buchautor Daniel Hope kommt zum Festival der Stille zurück und wird mit seinen Musikfreunden zwei Grössen der Romantik spielen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die Metamorphosen von R. Strauss für Streichsextett mit Kontrabass (ursprüngliche Fassung der später vom Komponisten bearbeiteten Version für 23 Instrumenten, die seine Uraufführung 1946 in Zürich erlebte!) verkörpern die Trauermusik für das zerstörte Dresden und die anderen im Bombenhagel untergegangenen deutschen Städten.

Souvenir de Florence hingegen ist eins von den heitersten und brilliantesten Stücken von P. Tschaikowski: In Russland komponiert, als dankbare Erinnerung an die glücklichen Tage, wo er in Florenz seine Oper Pique Dame in einem Zuge komponiert hatte. Der erste Satz beginnt noch dramatisch, aber wird nach und nach leichter, der langsame Satz könnte ein Spaziergang durch die Boboli Gärten sein, wo Tschaikowski so gerne war, mit einem Liebes Duett zwischen der ersten Violine und dem ersten Violoncello.

Programm:

R. Strauss Metamorphsen für Sextett und Kontrabass



***

P. Tschaikowsky Sextett in d-Moll für zwei Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli, op. 70, Souvenir de Florence

Allegro con spirito

Adagio cantabile – Moderato – Tempo I

Allegretto moderato

Allegro vivace



Apero vor und nach dem Konzert durch den Restaurant Neuhof organisiert.

Indirizzo

Luogo dell'evento
Kirche St. Katharina
 
Kirchplatz - Apéromöglichkeit
Indirizzo
Hinter der Kirche
CAP/Luogo
5466 Kaiserstuhl
Paese
Svizzera

Punti di prevendita dei biglietti del concerto

info@festivalderstille.ch
www.festivalderstille.ch

URL dell' organizzatore

Immagine

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.