Consiglio per concerto

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...
Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Deutsche Oper am Rhein holt Premieren nach

Die Deutsche Oper am Rhein plant in der kommenden Spielzeit rund 260 Opern- und Ballettvorstellungen auf den großen Bühnen im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg. Man sei zuversichtlich, die kommende Saison ohne pandemiebedingte Unterbrechungen und mit zunehmend weniger Einschränkungen gestalten zu können, sagte Intendant Christoph Meyer am Dienstag in Düsseldorf.

Saison-PK Deutsche Oper am Rhein

Saison-PK Deutsche Oper am Rhein

Durch die Menge an Neuproduktionen, die bisher noch nicht gezeigt werden konnten, kommen in der Saison 2021/22 besonders viele Premieren auf die Bühne: Elf Opern- und sieben Ballettproduktionen. Zudem gibt es zwölf Werke aus dem Opernrepertoire sowie Gala- und Sonderveranstaltungen beider Bereiche.

Die Spielzeit startet mit "Herzog Blaubarts Burg" von Béla Bartók in einer spartenübergreifenden Produktion von Oper und Ballett in Düsseldorf. Richard Wagners "Tristan und Isolde" feiert in Duisburg Premiere in einer eigens für die Rheinoper erstellten Fassung von Eberhard Kloke. Die Regisseurin Elisabeth Stöppler realisiert Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium in einer szenischen Fassung auf der Opernbühne. Jacques Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" kommt als Koproduktion mit den Salzburger Festspielen und der Komischen Oper Berlin auf die Bühne des Düsseldorfer Opernhauses. Die letzte Neuproduktion der kommenden Spielzeit ist Giuseppe Verdis "Macbeth".

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.