Consiglio per concerto

Chamber Academy Basel

Chamber Academy Basel

Sonntag, 26. Januar 2020 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean (Leitung) | Sarah O'Brien (Harfe)

«MUSIQUE FRANCAISE» Debussy, Tailleferre, Méhul

More...
"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

More...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

More...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

More...

Intervista corrente

Maxim Vengerov

Intervista in tedesco con Maxim Vengerov

all' intervista...

Classical:Next 2018

2018 210501


Bereits vor Türoffnung der Classical:NEXT ist ein emsiges Treiben in den Kaffes rund um das Doelen Congress Centre in Rotterdam zu erleben. Beim Frühstückskaffee werden Visitenkarten ausgetauscht, Projekte besprochen, CDs übergeben und Personen vorgestellt. Die Classical:Next hat sich zu einer wichtigen Messe im Bereich klassischer Musik entwickelt. Dieses Jahr wurden wieder Rekordzahlen registriert. Über 1300 Berufsleute aus 48 Ländern haben 750 Unternehmen vertreten. Am zahlreichsten sind die Labels vertreten. Künstler versuchen sich selbst zu promoten und natürlich sind viele Künstlermanager vor Ort. Aber auch Anbieter jeglicher Dienstleistungen rund um die klassische Musik sind aktiv am Vorstellen Ihrer Angebote. Auf zwei Stockwerken sind die Messetische angeordnet. Im zweiten Stock finden die Sessions und Workshops statt.

Auch Classicpoint.net war vertreten. Der gut organisierte Schweizer Stand konnte gemeinsam genutzt werden. Die bereits zuvor öffentlich publizierte Teilnehmerliste hat geholfen um Meetings im Vorfeld zu organisieren. So konnte die Messe für ein effizientes Netzwerken genutzt werden.

Am 19. Mai ging die viertägige Messe mit der Verleihung der Classical:NEXT Innovation Awards zu Ende. Gewonnen haben sie das Aurora Orchestra, das Lahti Symphony Orchestra und Les Talens Lyriques.

Wir werden bestimmt auch nächstes Jahr präsent sein, wenn es 15. bis 18. Mai 2019 wieder die Exponenten klassischer Musik nach Rotterdam zieht.

www.classicalnext.com

2018 210502

2018 210503

I cookie rendono più facile per noi fornirti i nostri servizi. Con l'utilizzo dei nostri servizi ci autorizzi a utilizzare i cookie.
Maggiori informazioni Ok