Consiglio per concerto

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

More...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

More...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

More...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

More...
CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

More...
Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Camerata Zürich 1. Abonnementskonzert

Werke von Bach
Edward Staempfli und Mozart mit dem Klavierduo Soós-Haag
In der Tonhalle am See

More...

Intervista corrente

thibaudet klein

Intervista in tedesco con Stanley Dodds

all' intervista...

Bayerische Staatspreise für Musik verliehen

Die Bamberger Symphoniker und der Tubist Andreas Martin Hofmeir haben den Bayerischen Staatspreis für Musik 2020 erhalten. Sie wurden in der Kategorie "Professionelles Musizieren" ausgezeichnet, teilte das Kunstministerium in München am Mittwoch mit. In der Kategorie "Laienmusizieren" wurden der MonteverdiChor Würzburg und die Bläsergruppe Gloria Brass geehrt. Der Sonderpreis ging an die Geigen-Professorin Ana Chumachenco.

Bayerischer Staatspreis für Musik

Bayerischer Staatspreis für Musik

"Mit Ihrer Leidenschaft für Musik, Ihrem Talent und höchstem Engagement sorgen Sie dafür, dass unsere Musiklandschaft im Freistaat so wunderbar vielfältig ist und bleibt", sagte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Dienstagabend in München. "Gerade im vergangenen Jahr mussten wir schmerzlich spüren, was es bedeutet, auf das gemeinsame Musikerlebnis zu verzichten", sei es als Künstler oder als Zuhörer. "Zugleich sehe ich in dieser Preisverleihung ein starkes Zeichen der Zuversicht und des Aufbruchs aus der Pandemie", betonte Sibler. Die Auszeichnungen sollten bereits im November 2020 übergeben werden.

Der Bayerische Staatspreis für Musik würdigt Einzelpersönlichkeiten und Ensembles, die sich durch herausragende Leistungen oder innovative Konzepte in besonderer Weise um die Musik, das Singen und Musizieren im Freistaat verdient gemacht haben. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre verliehen, 2020 zum vierten Mal. Über die Vergabe entscheidet eine Expertenjury um den Dirigenten Alexander Liebreich.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.