Consiglio per concerto

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Dienstag 18. Juni 2024
Konzertstart: 19:30 Uhr
Konzertende: ca. 21:30 Uhr
Pophits der 80er und 90er in klassischer Abendrobe.

More...
Alban Berg Ensemble Wien

Alban Berg Ensemble Wien

Sonntag, 18. August 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Spätromantik und Meilenstein: Werke von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Gustav Mahler

More...
Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Freitag 21. Juni 2024, 19.30
Lenzburgiade 2024: Openair auf Schloss Lenzburg
Verdi – Schumann – Mendelssohn: Erleben Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit der kommenden Generation

More...
Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

So 23.06.2024, 18:00
Ensemble Ad Fontes
Kartäuserkirche des Waisenhauses
Theodorskirchplatz 7, Basel

More...
Solsberg Festival

Solsberg Festival

Freitag, 5. Juli 2024, 19.30 Uhr, Stadtkirche Rheinfelden
Musik im Schwebezustand zwischen Irdischem und Überirdischem: Schwergewichte der Kammermusikliteratur zum Festivalabschluss mit fein erlesenem Ensemble um die Festivalintendantin.

More...

Intervista corrente

Benjamin Zander

Intervista in tedesco con Benjamin Zander

all' intervista...

Ars Canora

Ars Canora ist ein Vokalensemble in Zürich mit maximal 24 Mitgliedern. Das Ziel von Ars Canora ist es, dem Publikum ein Hörerlebnis zu vermitteln, das mitreisst und bewegt. Dafür stehen der Chorklang und die Freude an begeisternden Interpretationen im Zentrum der Arbeit. Auf den Programmen steht musikalisch und technisch anspruchsvolle Chormusik aus allen Epochen.
Ars Canora wurde 2002 von Kantor Stephan Fuchs gegründet und steht seither unter seiner Leitung.
Durch die regelmässige Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Chormusik brachte Ars Canora im November 2014 drei Auftragskompositionen zur Uraufführung und konnte diese mit der im September 2015 erschienenen CD «Sola Gratia» dokumentieren. Im März 2014 sang Ars Canora auf Einladung von Timothy Brown zusammen mit der Zürcher Singakademie und dem Tonhalleorchester die «Missa solemnis» von L. v. Beethoven unter der Leitung von Bernhard Haitink.
Seit mehreren Jahren beeinflusst der Tenor Tino Brütsch die Arbeit von Ars Canora massgeblich durch sein Engagement als Stimmbildner.

Utilizziamo i cookie sul nostro sito Web. Alcuni di essi sono essenziali per il funzionamento del sito, mentre altri ci aiutano a migliorare questo sito e l'esperienza dell'utente (cookie di tracciamento). Puoi decidere tu stesso se consentire o meno i cookie. Ti preghiamo di notare che se li rifiuti, potresti non essere in grado di utilizzare tutte le funzionalità del sito.