Info-Concert

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

La suite...

Interview actuel

Christian Knüsel

Interview en allemand avec Renaud Capucon

Vers l'interview...

Oper Stuttgart: Bürgerforum für Umbau mit Kreuzbühne

Das Bürgerforum zur Sanierung des Stuttgarter Opernhauses hat sich mit klarer Mehrheit für einen Umbau ausgesprochen. Der denkmalgeschützte Littmann-Bau solle die zentrale Opern- und Ballettspielstätte im Herzen von Stuttgart bleiben, hieß es in dem Votum von 57 Zufallsbürgern, das am Mittwoch an die Politik übergeben wurde. Sie empfahlen den Einbau einer Kreuzbühne, die den Denkmalschutz nicht ungehörig verletzt. Die Vorschläge von Stadt und Land seien bereits "sehr ausgereift", auch in der Kostenbetrachtung.

Opernhaus Stuttgart

Opernhaus Stuttgart

Für das Beteiligungsverfahren hatten sich Bürger zwischen 19 und 85 Jahren aus Stuttgart und ganz Baden-Württemberg gemeldet. In fünf Diskussionsrunden auf Basis der Vorträge von Fachleuten hätten sie sich alle Sachverhalte erarbeitet - vom Einbau einer Kreuzbühne über den Denkmalschutz und die veranschlagten Kosten bis zu den Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter, den Standort für die notwendige Ausweichspielstätte und städtebauliche Fragen, betonte Staatsrätin Gisela Erler (Bündnis 90/Grüne). Stadt und Land hielten nun "ein fundiertes Bürgervotum in den Händen", sagte Stuttgarts Kulturbürgermeister Fabian Mayer (CDU).

Das mehr als 100 Jahre alte Opernhaus muss dringend saniert werden. Das Dach aus dem Jahr 1911 ist marode, und für Proberäume wird mehr Platz benötigt. Umstritten ist der Einbau einer modernen Kreuzbühne für schnellere und einfachere Bühnenbildwechsel. Alle Maßnahmen könnten mehr als eine Milliarde Euro erfordern. Stadt und Land als Träger der Staatstheater übernehmen die Kosten je zur Hälfte. Die Bauarbeiten sollen fünf bis sieben Jahre dauern und nicht vor 2025 beginnen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Les cookies facilitent la mise à disposition de notre site web. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies.