Info-Concert

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

La suite...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

La suite...
«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

La suite...

Interview actuel

Giovanni Allevi

Interview en allemand avec Giovanni Allevi

Vers l'interview...

Do 12.09.2019

Lucerne Festival im Sommer: Performance

Imprimer
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Titre du concert
Lucerne Festival im Sommer: Performance
Date
Do 12.09.2019
Début du concert
19:30

Participants

Nom de l'Ensemble
Schauspieler aus dem Ensemble Luzerner Theater
Luzerner Sinfonieorchester
Direction
Karin Arnold: Idee und Konzeption
Jessica Huber: Idee und Konzeption
Christian Garcia-Gaucher: Komposition
Alexander Sinan Binder: Dirigent

Programme

Zur Spielzeiteröffnung geht das Luzerner Theater auf die Suche nach neuen Konzertsälen abseits etablierter Spielstätten. Das Zürcher Performance-Kollektiv mercimax und das Schauspiel vom Luzerner Theater laden zu einem neuen Konzertformat in den Wald: Auf einer spätsommerlichen Wanderung von der Stadt in die Natur, vom Tag in die Nacht lauschen die Zuschauer den Geräuschen der Strasse, des Flusses und des Waldes, auf Schritte, Blätter und Vögel. Sie horchen auf das Knacken und Rauschen, das Feuer, den Klang des Violoncellos, der Bläser und des Luzerner Sinfonieorchesters. Gemeinsam mit dem Westschweizer Komponisten Christian Garcia-Gaucher, der für diese Luzerner «Waldsinfonie» ein neues Werk schreibt, lässt mercimax die Natur zum Konzertsaal werden und verführt zum Zuhören. Das Projekt Ouverture dans la nuit ist ein Spiel der Sinne, das ungewohnte Begegnungen zwischen Musikern, Zuschauern und der Natur schafft. Klänge der Kultur und der Natur fliessen ineinander und verschmelzen machtvoll zu einem neuen Ganzen.

Werk:
Ouverture dans la nuit: Eine Waldsinfonie | Uraufführung

Koproduktion Luzerner Theater und Lucerne Festival.
Mit freundlicher Unterstützung der Arthur Waser Stiftung.

Adresse

Lieu de la manifestation
Adresse
Theaterstrasse 2
Code postal/Lieu
6003 Luzern
Pays
Suisse

Points de prévente pour les cartes de concert

Les cookies facilitent la mise à disposition de notre site web. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies.