Info-Concert

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

Galant. Lieder der Liebe und der Einsamkeit

So 23.06.2024, 18:00
Ensemble Ad Fontes
Kartäuserkirche des Waisenhauses
Theodorskirchplatz 7, Basel

La suite...
Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Lenzburgiade Young Artists spielen Juwelen der Kammermusik

Freitag 21. Juni 2024, 19.30
Lenzburgiade 2024: Openair auf Schloss Lenzburg
Verdi – Schumann – Mendelssohn: Erleben Sie Kammermusik auf höchstem Niveau mit der kommenden Generation

La suite...
Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Openair auf Schloss Lenzburg: Eröffnungskonzert

Dienstag 18. Juni 2024
Konzertstart: 19:30 Uhr
Konzertende: ca. 21:30 Uhr
Pophits der 80er und 90er in klassischer Abendrobe.

La suite...
Alban Berg Ensemble Wien

Alban Berg Ensemble Wien

Sonntag, 18. August 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Spätromantik und Meilenstein: Werke von Richard Strauss, Arnold Schönberg und Gustav Mahler

La suite...
Solsberg Festival

Solsberg Festival

Freitag, 5. Juli 2024, 19.30 Uhr, Stadtkirche Rheinfelden
Musik im Schwebezustand zwischen Irdischem und Überirdischem: Schwergewichte der Kammermusikliteratur zum Festivalabschluss mit fein erlesenem Ensemble um die Festivalintendantin.

La suite...

Interview actuel

Benjamin Zander

Interview en allemand avec Benjamin Zander

Vers l'interview...

Frankfurter Goethe-Plakette an Opern-Intendant Loebe

Der Intendant der Oper Frankfurt, Bernd Loebe, ist mit der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet worden. Der 71-Jährige habe "mit seinem Schaffen einen enormen Anteil am Erfolg der Oper Frankfurt", erklärte Oberbürgermeister Mike Josef (SPD) am Donnerstag. "Die Ergebnisse seiner langjährigen Tätigkeit als Intendant haben dazu geführt, dass Frankfurt von einem internationalen Konzertpublikum als exzellenter Standort wahrgenommen wird."

Goethe-Plakette an Bernd Loebe

Goethe-Plakette an Bernd Loebe

Es sei Loebes hohem persönlichen Engagement zu verdanken, "dass die Oper Frankfurt einen so hohen internationalen Stellenwert genießt und unter Umfragen immer wieder einen Spitzenplatz einnimmt", würdigte Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD). "Mit seiner innovativen Programmpolitik gelingt es Bernd Loebe, das Publikum und die Fachwelt zu begeistern und den Kulturstandort Frankfurt zu bereichern."

Der 1952 in Frankfurt geborene Loebe kam 2000 als künstlerischer Berater an die Oper Frankfurt. Seit 2002 ist er als Intendant für deren Programm verantwortlich. In dieser Zeit erhielt die Einrichtung sechs von insgesamt sieben Auszeichnungen als "Opernhaus des Jahres".

Die Goethe-Plakette erhalten seit 1947 Persönlichkeiten, die sich durch ihr schöpferisches Wirken um das kulturelle Leben in Frankfurt verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Trägern zählen der Philosoph Theodor W. Adorno, die Dirigenten Christoph von Dohnanyi, Sir Georg Solti und Eliahu Inbal, der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki, der Maler Ferry Ahrlé, der Schriftsteller Bodo Kirchhoff und der Publizist Michel Friedman.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Les cookies facilitent la mise à disposition de notre site web. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies.