Info-Concert

"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

La suite...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

La suite...
Chamber Academy Basel

Chamber Academy Basel

Sonntag, 26. Januar 2020 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean (Leitung) | Sarah O'Brien (Harfe)

«MUSIQUE FRANCAISE» Debussy, Tailleferre, Méhul

La suite...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

La suite...

Interview actuel

Maxim Vengerov

Interview en allemand avec Maxim Vengerov

Vers l'interview...

Festspiele MV mit positiver Halbzeitbilanz

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben eine positive Halbzeitbilanz des diesjährigen Festspielsommers gezogen. Mit knapp 40.000 verkauften Tickets liege das Festival auf dem hohen Niveau der Vorjahre, teilten die Veranstalter am Freitag mit. 44 der bisherigen Konzerte seien ausverkauft gewesen.

Markus Fein

Markus Fein

"Wir freuen uns über die großartige Auslastung unserer Veranstaltungen", sagte Intendant Markus Fein. "Die Begeisterung unserer Zuschauer - und auch unserer Künstler - ist unser Antrieb".

In der zweiten Hälfte der Sommersaison stehen noch verschiedene Höhepunkte auf dem Programm, darunter das "Kleine Fest im großen Park" am 9. und 10. August in Ludwigsburg. Das Abschlusskonzert am 15. September in der Neubrandenburger Konzertkirche gestaltet die diesjährige Preisträgerin in Residence, die niederländische Cellistin Harriet Krijgh, mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Manze.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Les cookies facilitent la mise à disposition de notre site web. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies.
Informations supplémentaires Ok