Info-Concert

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

La suite...

Interview actuel

Christian Knüsel

Interview en allemand avec Renaud Capucon

Vers l'interview...

Bremer Generalintendant verlängert bis 2027

Der Generalintendant des Theaters Bremen, Michael Börgerding, bleibt mindestens bis 2027 im Amt. Der 60-Jährige habe seinen Vertrag entsprechend verlängert, teilten der Kultursenator und das Theater anlässlich der Aufsichtsratssitzung am Montag mit. Börgerding leitet das Haus seit 2012.

Michael Börgerding

Michael Börgerding

In dieser Zeit sei es dem Intendanten gelungen, das Theater Bremen für Kulturschaffende und die bremische Stadtgesellschaft zu öffnen, erklärte Kultur-Staatssekretärin Carmen Emigholz. "Der von Michael Börgerding eingeschlagene Weg, das Stadttheater als Zukunftslabor für gesellschaftlich relevante Fragestellungen zu positionieren, hat sich als richtig erwiesen."

Börgerding bedankte sich bei den Mitarbeitern des Theaters. Deren Engagement und Vertrauen, die Neugierde der künstlerischen Teams und der Ensembles habe ihm die Entscheidung leicht gemacht, die gemeinsame Arbeit fortzusetzen. "Ich bin mir dabei der Verantwortung dieser Aufgabe in diesen Zeiten sehr bewusst", betonte er.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Les cookies facilitent la mise à disposition de notre site web. En utilisant nos services, vous acceptez que nous utilisions des cookies.