Concert Recommendation

Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Sa, 27. Juli 2019, 19.30 Uhr, Kirche Saanen
Patricia Petibon (Sopran) & La Cetra Barockorchester Basel
Eine Pariser Hommage an Figaro, seine berühmten Damen und den viel zu selten aufgeführten Christoph Willibald von Gluck.

More...
Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Sa, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr, Aula der Universität Zürich

Die Camerata Zürich, Alessandro D'Amico (Viola) und Thomas Demenga (Violoncello) spielen Werke von Brahms und Zimmermann.

More...
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Montag, 27. Mai 2019, 19.30 Uhr, Musical Theater Basel
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra führen Mozarts Violinkonzerte Nr. 3 und Nr. 5 im Musical Theater Basel auf.

More...
The Piano Guys

The Piano Guys

Mo, 10.6.19, 20.00 Uhr, Samsung Hall Zürich
Die YouTube-Sensation The Piano Guys begeistern weltweit mit ihren einzigartigen musikalischen Kreationen aus Pop und Klassik. Mit dem neuen Album "Limitless" sprengt das Kreativ-Quartett alle Grenzen und nimmt es u.a. auch mit Songs der globalen K-Pop-Superstars BTS auf.

More...

Current Interview

Bertrand Chamayou

Bertrand Chamayou in the current interview (in German).

To the interview...

Staatskapelle Dresden startet Beethoven-Zyklus

Nach zyklischen Aufführungen der Symphonien von Brahms, Bruckner und Schumann startet die Staatskapelle Dresden in der kommenden Saison einen Beethoven-Zyklus. "Anlässlich seines 250. Geburtstags im Jahr 2020 werden wir uns den Symphonien Nr. 1 bis 5 widmen", sagte Chefdirigent Christian Thielemann am Montag in Dresden. Für das Orchester wie auch ihn selbst seien die Symphonien Beethovens ein Meilenstein in der musikalischen Zusammenarbeit. Mit dem Komponisten will sich die Staatskapelle auch in Kammermusik, Chor-, Tournee- und Kinderkonzerten auseinandersetzen.

Sächsische Staatskapelle Dresden

Sächsische Staatskapelle Dresden

Einen weiteren Schwerpunkt bilden Arnold Schönbergs monumentale "Gurre-Lieder". Dafür lädt das Orchester ein hochkarätiges Solistenensemble ein, bestehend aus Stephen Gould, Camilla Nylund, Christa Mayer, Kwangchul Youn, Wolfgang Ablinger-Sperrhacke und Franz Grundheber.

Bei den Symphoniekonzerten und Tourneen der kommenden Saison stehen unter anderem der Erste Gastdirigent der Staatskapelle, Myung-Whun Chung, und ihr Ehrendirigent Herbert Blomstedt am Pult. Capell-Virtuosin wird die Cellistin Sol Gabetta, die bei 13 Konzerten auftritt. Vom Capell-Compositeur Aribert Reimann interpretiert das Orchester zehn Werke, darunter eine Uraufführung.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok