Concert Recommendation

Rigi Musiktage 2020

Rigi Musiktage 2020

18. Juli - 19. Juli 2020 | Rigi-Kulm (CH)

Kammermusik auf der Höhe bei den Rigi Musiktagen - Unter dem Motto Be or not Be stehen Beethoven, Bach und Brahms im Zentrum. Dazu gesellen sich Mozart, Vivaldi und Liszt.

More...
Geneva Brass Quintett

Geneva Brass Quintett

Sonntag, 19. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn (CH)

Baptiste Berlaud, Lionel Walter, Christophe Sturzenegger, David Rey, Eric Rey

More...
FestivalGuide 2020

FestivalGuide 2020

Der FestivalGuide 2020 mit den grössten klassischen Musikfestivals im deutschsprachigen Raum ist nun im Handel erhältlich. 100 Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz & Liechtenstein haben wir in einem hochwertigen Magazin für Sie zusammengestellt - ein Muss für jeden Klassikfan!

More...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Kulturhaus West, Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Pfistern UP, Alpnach Dorf

More...

Current Interview

Patrick Demenga

Patrick Demenga in the current interview (in German).

To the interview...

Osterfestspiele Salzburg ab 2023 ohne Thielemann

Die Osterfestspiele Salzburg trennen sich nach zehn Jahren von ihrem künstlerischen Leiter Christian Thielemann und der Sächsischen Staatskapelle als Festspielorchester. Der laufende Vertrag werde nicht verlängert, entschieden die Gesellschafter des Festivals am Dienstag in Salzburg. Zum Abschluss im Jahr 2022 geben die Staatskapelle und ihr Chefdirigent Richard Wagners "Lohengrin".

Osterfestspiele Salzburg

Osterfestspiele Salzburg

Gleichzeitig bestätigten die Gesellschafter der Osterfestspiele die Berufung von Nikolaus Bachler zum künstlerischen Leiter ab 2022. Der 68-Jährige, der noch bis 2021 Intendant der Bayerischen Staatsoper in München ist, will künftig wechselnde Spitzenorchester nach Salzburg einladen. "Ich wurde engagiert, um das Festival über 50 Jahre nach seiner Gründung neu zu gestalten und in die Zukunft zu führen - sowohl inhaltlich als auch strukturell", sagte Bachler.

"Die von Nikolaus Bachler vorgestellte inhaltliche und strukturelle Neuausrichtung hat uns überzeugt und ebnet den Weg für ein neues Kapitel dieses renommierten Festivals", erklärte die Aufsichtsratsvorsitzende Sarah Wedl-Wilson.

"Wir schätzen Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle in Salzburg sehr und sind für die vielen künstlerischen und musikalischen Glanzleistungen sehr dankbar. Nichtsdestotrotz ist es nach diesem sehr erfolgreichen Jahrzehnt ab dem Jahr 2022 an der Zeit, die Osterfestspiele weiterzuentwickeln und nun mit dem Intendanten Nikolaus Bachler ein neues Kapitel aufzuschlagen", kommentierten Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Bürgermeister Harald Preuner die Entscheidung der Gesellschafter.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.