Concert Recommendation

Mikhail Mordvinov, Klavier

Mikhail Mordvinov, Klavier

13. Dezember 2019 | 19:00 Uhr | Bern

14. Dezember 2019 | 17:00 Uhr | Zofingen

15. Dezember 2019 | 18:00 Uhr | Alpnach

mit Werken von BEETHOVEN, SCHUBERT, TSCHAIKOVSKY, SKRJABIN

More...
Thomas Demenga & Camerata Zürich

Thomas Demenga & Camerata Zürich

Dienstag, 10. Dezember 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Romantik pur im neuen Streicherklang»

More...
ZKO-Weihnachtskonzert

ZKO-Weihnachtskonzert

Do, 19.12.2019, 19:30 Uhr (CHF 20.00)

Fraumünster Zürich

André Fischer (Leitung), Eva Oltiványi (Sopran), Sonia Prina (Alt), Sascha Litschi (Bass), Zürcher Konzertchor, Zürcher Kammerorchester

More...
«Birthday Gala» - Sir James Galway at 80

«Birthday Gala» - Sir James Galway at 80

Freitag, 10. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern, Konzertsaal

Geburtstagsgala mit den Festival Strings Lucerne zu Ehren von Sir James Galway.

More...
Film & Musik

Film & Musik

Sa 21. / So 22.12.19 Theater Winterthur

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", Märchenfilm von Václav Vorlícek (Regie) | Am 19. Dezember 1974 wurde der Film erstmals in Westdeutschland gezeigt und ist seither einer der beliebtesten Weihnachtsfilme überhaupt.

More...
Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

More...
Alexander Krichel - LIVE

Alexander Krichel - LIVE

15. Januar 2020 | 19:30 Uhr | Zürich

Mit 29 Jahren hat sich Alexander Krichel als eine der vielversprechendsten und intelligentesten Stimmen unter den jungen Pianisten etabliert. Nun ist der Star der Pianisten Szene zum ersten Mal in der Tonhalle zu bewundern.

More...

Current Interview

Alexander Krichel

Alexander Krichel in the current interview (in German).

To the interview...

Lucerne Festival plant Konzert-Wochenende mit Currentzis

Das Lucerne Festival widmet sein erstes Konzert-Wochenende im Frühjahr 2020 dem griechischen Dirigenten Teodor Currentzis. Dieser sei "ein Künstler, der die Regeln der Tradition der klassischen Musik aufbricht und das Publikum mit seinen leidenschaftlichen Interpretationen und innovativen Konzepten mitreißt", sagte Intendant Michael Haefliger am Montag. Vom 1. bis 4. April sind drei Konzerte und ein Rahmenprogramm geplant.

Teodor Currentzis

Teodor Currentzis

Das neue Veranstaltungsformat Konzert-Wochenende ersetzt künftig das Oster-Festival im Frühjahr und das Piano-Festival im Herbst. Die beiden kleinen Festivals hätten sich als "strategisch von geringerer Bedeutung" für die Marke erwiesen, erklärten die Veranstalter.

Stattdessen soll die Sommer-Ausgabe weiterentwickelt werden. Im Mittelpunkt stehen das Lucerne Festival Orchestra, die Lucerne Festival Academy, die Lucerne Festival Alumni und Aktivitäten speziell für Stadt und Region Luzern. 2020 gastieren unter anderem die Berliner und Wiener Philharmoniker, das Royal Concertgebouw Orchestra, die Sächsische Staatskapelle und das Pittsburgh Symphony Orchestra. Die Britin Rebecca Saunders übernimmt die Rolle der "composer-in-residence". Die litauische Dirigentin Mirga Gra?inyt?-Tyla ist als "artiste étoile" zu erleben. Thematischer Schwerpunkt ist die Musik Beethovens.

Das Lucerne Festival wurde 1938 gegründet. Es zählt zu den renommiertesten internationalen Musikfestivals und zieht jährlich bedeutende Orchester und Künstler an. Das Hauptfestival von Mitte August bis Mitte September umfasst jeweils mehr als 100 Veranstaltungen. Seit 1988 fand jeweils vor Ostern eine neuntägige Ausgabe mit vorwiegend sakralen Konzerten statt. 1998 wurde das ebenfalls neuntägige Piano-Festival ins Leben gerufen, das in diesem November zum letzten Mal stattfindet.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok