Concert Recommendation

Russische Seele

Russische Seele

Sa, 23.11.2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 24.11.2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Di, 10.12.2019, 19:30 Uhr, Gastspiel Meisterzyklus Bern

More...
Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium

So 01.12.2019 17.00 Uhr Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, Joachim Krause (Leitung)

Im wahrsten Sinn mit einem Paukenschlag beginnt Bachs Weihnachtsoratorium.

More...
Xtra Wiener Sängerknaben

Xtra Wiener Sängerknaben

Dienstag, 26. November 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Jimmy Chiang, Leitung | Rosa Wember, Violine | Sebastian Fritsch, Violoncello | Victor Kobylianskyi, Oboe

Mozart, Schubert, Michael Haydn, Couperin, Britten

More...
It's beginning to look a lot like Christmas!

It's beginning to look a lot like Christmas!

Sa, 24.11.2019 | 19:30 Uhr | Volkshaus Zürich

Das Filmmusik Ensemble ExperiArtus präsentiert Musik aus den Filmen Home Alone, Harry Potter, Star Wars, The Nutrcracker and the four Realms, The Polar Express und viele geliebte Weihnachtslieder

More...
Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Dienstag, 21. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Dirigent: Andrea Gasperin

Orchester: Philharmonie Baden-Baden

More...
Roland Müller - Live in St. Gallen

Roland Müller - Live in St. Gallen

Samstag, 23. November 2019 | 19:30 Uhr | Linsebühlkirche St. Gallen

Roland Müller live in St. Gallen, der Erlös geht an die «Indienhilfe von Grietli Schmied». David Russell selbst sagte über Müllers Gitarrenspiel: "Ich kenne nur wenige Gitarristen, die so interessant spielen".

More...
Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

More...

Current Interview

Michael Francis

Michael Francis in the current interview (in German).

To the interview...

Komische Oper Berlin zeigt Henzes "Bassarids"

Als Eröffnungspremiere der neuen Saison zeigt die Komische Oper Berlin am (heutigen) Sonntag Hans Werner Henzes "The Bassarids". Damit präsentieren Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky und Dirigent Vladimir Jurowski gemeinsam ein weiteres monumentales Musikdrama des 20. Jahrhunderts. 2015 haben sie schon Arnold Schönbergs "Moses und Aron" auf die Bühne des Hauses gebracht.

"The Bassarids"

"The Bassarids"

Als Sänger gastieren Sean Panikkar (Dionysus) und Tanja Ariane Baumgartner (Agave), die mit diesen Partien bereits in Salzburg zu erleben waren, sowie Margarita Nekrasova (Beroe). Auch Ensemblemitglied Vera-Lotte Böcker gab die Autonoe bereits in Salzburg. Mit Pentheus stellt sich Ensemblebariton Günter Papendell einer neuen Herausforderung, als sein Vater Cadmus ist Jens Larsen zu erleben. Weitere Rollen übernehmen die Ensemblemitglieder Ivan Tur?i? (Tiresias) und Tom Erik Lie (Captain of the Royal Guard). Die Chorsolisten der Komischen Oper Berlin werden verstärkt durch Mitglieder von Vocalconsort Berlin.

Gemeinsam mit Katrin Lea Tag (Kostüme und Bühne), Otto Pichler (Choreografie) und Franck Evin (Licht) bringen Jurowski und Kosky ein musikdramatisches Gesamtkunstwerk mit mehr als 200 Mitwirkenden auf die Bühne. Durch die Positionierung von Teilen des Orchesters der Komischen Oper Berlin auf der Bühne, durch Bühnenbild, Personen- und Lichtregie wollen sie die Grenzen zwischen Zuschauern, Musikern und Bühnenpersonal verschwimmen lassen, wie das Haus mitteilte.

Die Premiere wird ab 18:00 Uhr auf operavision.eu im Livestream übertragen und ist dort danach noch drei Monate abrufbar.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok