Concert Recommendation

«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

More...
Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

More...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

More...

Current Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi in the current interview (in German).

To the interview...

Gemeinsames Opernstudio NRW startet

Die nordrhein-westfälische Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) hat am Freitag die Mitglieder des neuen Opernstudios NRW im Düsseldorfer Landtag begrüßt. Aus 650 Bewerbungen wurden für den ersten Jahrgang zehn junge Musiker ausgewählt: drei Sängerinnen und fünf Sänger sowie eine Korrepetitorin und ein Korrepetitor.

Kulturministerin Pfeiffer-Poensgen mit Opernstudio NRW

Kulturministerin Pfeiffer-Poensgen
mit Opernstudio NRW

Mit dem gemeinsamen Opernstudio mehrerer Theater will das Land Nordrhein-Westfalen jungen Gesangstalenten den Berufseinstieg erleichtern. An dem Programm beteiligen sich das Theater Dortmund, das Aalto-Musiktheater Essen, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und die Oper Wuppertal. Partner sind die Hochschule für Musik und Tanz Köln und die Folkwang Universität der Künste Essen.

Die ausgewählten Musiker werden jeweils für maximal zwei Jahre engagiert. In dieser Zeit wirken die Talente bei professionellen Produktionen der vier Opernhäuser mit und arbeiten mit Regisseuren, Coaches, Dirigenten und Orchestern zusammen. Dadurch sollen sie ein großes Repertoire erarbeiten, das ihnen breitgefächerte Berufschancen eröffnet.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.