Concert Recommendation

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

More...
«Birthday Gala» - Sir James Galway at 80

«Birthday Gala» - Sir James Galway at 80

Freitag, 10. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern, Konzertsaal

Geburtstagsgala mit den Festival Strings Lucerne zu Ehren von Sir James Galway.

More...
ZKO-Silvester- und Neujahrskonzert

ZKO-Silvester- und Neujahrskonzert

Di, 31.12.2019 17:00 Uhr - KKL Luzern

Mi, 01.01.2020 17:00 Uhr - Tonhalle Maag Zürich

Vesselina Kasarova (Mezzosopran), Richard Galliano (Bandoneon und Akkordeon), Willi Zimmermann (Konzertmeister), ZKO

More...
Film & Musik

Film & Musik

Sa 21. / So 22.12.19 Theater Winterthur

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", Märchenfilm von Václav Vorlícek (Regie) | Am 19. Dezember 1974 wurde der Film erstmals in Westdeutschland gezeigt und ist seither einer der beliebtesten Weihnachtsfilme überhaupt.

More...
Alexander Krichel - LIVE

Alexander Krichel - LIVE

15. Januar 2020 | 19:30 Uhr | Zürich

Mit 29 Jahren hat sich Alexander Krichel als eine der vielversprechendsten und intelligentesten Stimmen unter den jungen Pianisten etabliert. Nun ist der Star der Pianisten Szene zum ersten Mal in der Tonhalle zu bewundern.

More...

Current Interview

Alexander Krichel

Alexander Krichel in the current interview (in German).

To the interview...

Bariton Ronaldo Panerai (95) gestorben

Die Wiener Staatsoper trauert um Ronaldo Panerai. Wie das Haus am Donnerstag mitteilte, starb der italienische Bariton am Mittwoch in Florenz. Der international gefeierte Sänger wurde 95 Jahre alt.

Ronaldo Panerai

Ronaldo Panerai

Im Haus am Ring gastierte Panerai in 131 Vorstellungen. 1956 hatte er dort als Enrico in Gaetano Donizettis "Lucia di Lammermoor" debütiert, 1998 trat er als Dulcamara in "L'elisir d'amore" vom selben Komponisten zum letzten Mal in Wien auf. 1992 war er zum Österreichischen Kammersänger ernannt worden.

Geboren am 17. Oktober 1924 in Campi Bisenzio bei Florenz, absolvierte Panerai seine musikalische Ausbildung am Konservatorium von Florenz sowie in Mailand. 1947 gab er sein Debüt am Teatro San Carlo in Neapel, 1952 an der Mailänder Scala. Gastspiele führten ihn an die wichtigsten Opernhäuser Italiens sowie an das Londoner Royal Opera House, an die Metropolitan Opera New York, zu den Salzburger Festspielen, nach Aix-en-Provence, an das Bolschoi Theater, nach Paris, Brüssel, Athen, Berlin, Zürich, Amsterdam, Rio und San Francisco.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok