Konzert-Tipp

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

Weiter...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

Weiter...
«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

Weiter...

Aktuelles Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Wiener Staatsoper plant Studio für junge Sänger

Die Wiener Staatsoper gründet im Herbst 2020 ein Studio für junge Opernsänger. Das kündigten der designierte Direktor Bogdan Ro??i? und Musikdirektor Philippe Jordan am Dienstag an. Das Nachwuchsprogramm richte sich an Künstler mit abgeschlossenem Gesangsstudium, deren Talent und Können eine Karriere auf internationalem Niveau versprechen. Interessenten können sich ab sofort bis zum 30. September 2019 auf der Homepage der Wiener Staatsoper bewerben.

Wiener Staatsoper

Wiener Staatsoper

Das Studio wird von dem Bariton Michael Kraus geleitet. Die ausgewählten jungen Sänger erhalten eine zweijährige musikalische und szenische Ausbildung. Dabei können sie ihr Wissen aus dem Studium vertiefen und von der Erfahrung etablierter Künstler profitieren. Zudem sind Auftritte im regulären Spielbetrieb der Wiener Staatsoper geplant.

Ein großes Repertoire-Haus wie die Wiener Staatsoper könne ohne ein exzellentes Ensemble nicht erfolgreich geführt werden, betonte Ro??i?. "Dieses Ensemble wiederum muss in Philippes und meiner Sicht ergänzt werden durch ein Studio für junge Künstler, die darüber in das Haus hineinwachsen und das Ensemble immer wieder erneuern können."

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.