Konzert-Tipp

Maurice Steger

Maurice Steger

Di, 26. März 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Requiem for the Living

Requiem for the Living

Sa, 6.4.2019, 20.00 Uhr, Predigerkirche Basel
So, 7.4.2019, 17.00 Uhr, Ref. Kirche Arlesheim

carmina vokal ensemble, Jardena Flückiger (Sopran), Olaf Marggraf (Orgel), Camerata Cantabile, unter der Gesamtleitung von Ly Aellen

Weiter...
Klavier-Rezital mit Béatrice Berrut

Klavier-Rezital mit Béatrice Berrut

So, 24. März 2019, 17.00 Uhr, Konzertsaal Solothurn

Béatrice Berrut spielt Liszt, Bach und Schumann im akustisch perfekten Jugendstilsaal.
Foto © Christine Ledroit-Perrin

Weiter...

Aktuelles Interview

Olga Scheps

Olga Scheps im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Wiener Staatsoper bilanziert 98 Prozent Auslastung

Die Wiener Staatsoper hat in der Spielzeit 2017/18 mit 292 Vorstellungen auf der Hauptbühne eine Platzauslastung von 98,03 Prozent erreicht. Damit blieb das Haus auf dem Niveau der vorherigen Saison (289 Vorstellungen und 98,83 Prozent Auslastung). Der Kartenverkauf habe 35,5 Millionen Euro eingebracht (2016/17: 35,4 Millionen Euro), teilte das Haus am Freitag mit.

Wiener Staatsoper

Wiener Staatsoper

Insgesamt gab es 402 Vorstellungen (2016/17: 390) mit knapp 609.000 Besuchern (602.000). Zehn Premieren aus Oper, Ballett und Kinderoper und 66 verschiedene Werke wurden aufgeführt.

Die Opern- und Ballettaufführungen sowie Solistenkonzerte der laufenden Saison im Großen Haus der Wiener Staatsoper waren bisher zu 99,2 Prozent ausgelastet, die Sparte Oper allein kam auf 99,37 Prozent. Bis zum 15. Februar nahm das Haus nach eigenen Angaben 20,5 Millionen Euro aus dem Kartenverkauf ein.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok