Konzert-Tipp

«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

Weiter...
Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

Weiter...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

Weiter...

Aktuelles Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Wiener Neujahrskonzert 2021 unter Riccardo Muti

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird 2021 von Riccardo Muti geleitet. Das gab das Orchester am Mittwoch bekannt. Der italienische Dirigent stand bereits fünf Mal beim Neujahrskonzert am Pult (1993, 1997, 2000, 2004 und 2018).

Riccardo Muti

Riccardo Muti

"Riccardo Muti nimmt in der Geschichte der Wiener Philharmoniker einen außergewöhnlichen Stellenwert ein", sagte Orchestervorstand Daniel Froschauer. Seit seinem Debüt 1971 hat Muti mehr als 500 Konzerte der Wiener Philharmoniker dirigiert, darunter Abonnementskonzerte, Gastspiele und Tourneen sowie zahlreiche Opernproduktionen. 2011 ernannten ihn die Philharmoniker zum Ehrenmitglied.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.