Konzert-Tipp

The Piano Guys

The Piano Guys

Mo, 10.6.19, 20.00 Uhr, Samsung Hall Zürich
Die YouTube-Sensation The Piano Guys begeistern weltweit mit ihren einzigartigen musikalischen Kreationen aus Pop und Klassik. Mit dem neuen Album "Limitless" sprengt das Kreativ-Quartett alle Grenzen und nimmt es u.a. auch mit Songs der globalen K-Pop-Superstars BTS auf.

Weiter...
Moye Chen - Rising Star am Klavier

Moye Chen - Rising Star am Klavier

Dienstag, 21. Mai 2019, 19.30 Uhr, Volkshaus Basel, Unionsaal
Moye Chen, Klavier
Werke von Grieg und Liszt.

Weiter...
Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Sa, 27. Juli 2019, 19.30 Uhr, Kirche Saanen
Patricia Petibon (Sopran) & La Cetra Barockorchester Basel
Eine Pariser Hommage an Figaro, seine berühmten Damen und den viel zu selten aufgeführten Christoph Willibald von Gluck.

Weiter...
Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Sa, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr, Aula der Universität Zürich

Die Camerata Zürich, Alessandro D'Amico (Viola) und Thomas Demenga (Violoncello) spielen Werke von Brahms und Zimmermann.

Weiter...
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Montag, 27. Mai 2019, 19.30 Uhr, Musical Theater Basel
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra führen Mozarts Violinkonzerte Nr. 3 und Nr. 5 im Musical Theater Basel auf.

Weiter...

Aktuelles Interview

Bertrand Chamayou

Bertrand Chamayou im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Vokalmusik-Festival "a cappella" startet 20. Ausgabe

Das Internationale Vokalmusik-Festival "a cappella" in Leipzig startet am (heutigen) Freitag seine 20. Ausgabe. Die elf Konzerte bis zum 4. Mai gestalten Ensembles aus den USA, Norwegen, Uganda, Großbritannien, Belgien und weiteren Ländern, wie die Veranstalter mitteilten.

Ensemble amarcord

Ensemble amarcord

Zum Jubiläum verspricht das Festival ein Best-Of vergangener Ausgaben. So kehrt die US-Gruppe Chanticleer zurück, die nur selten nach Europa reist und 1999 bei "a cappella" zum ersten Mal in Leipzig war. Weitere Ensembles sind unter anderem das Trio Mediæval aus Norwegen, das sich im ersten "a cappella"-Jahr 1997 gegründet hat, und Voces8 aus Großbritannien. Den Eröffnungsabend gestalten die Gastgeber "amarcord" gemeinsam mit "Singer Pur" aus Regensburg.

Parallel zu dem Festival wird zum 12. Mal der Internationale a cappella Wettbewerb ausgerichtet. Sieben Ensembles aus Deutschland, Schweden und Ungarn stellen sich einer Fachjury. Sie können Preisgelder im Gesamtwert von 4.500 Euro erhalten. Den Gewinnern winkt ein eigenes Konzert beim Festival 2020.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok