Konzert-Tipp

"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

Weiter...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

Weiter...
Chamber Academy Basel

Chamber Academy Basel

Sonntag, 26. Januar 2020 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean (Leitung) | Sarah O'Brien (Harfe)

«MUSIQUE FRANCAISE» Debussy, Tailleferre, Méhul

Weiter...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

Weiter...

Aktuelles Interview

Maxim Vengerov

Maxim Vengerov im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Verein zur Förderung von Basler Absolventen auf dem Gebiet der Alten Musik

Der „Verein zur Förderung von Basler Absolventen auf dem Gebiet der Alten Musik“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Musikerinnen und Musiker auf ihrem Weg „vom Studium aufs Podium“ zu begleiten und sie durch Konzert-Engagements, Projekt- Aufträge und andere sinnvolle Maßnahmen zu unterstützen. Damit können sie, nach Abschluss ihrer Ausbildung, ihre beruflichen Erfahrungen und ihre Chancen im Musikleben erweitern, was heute notwendiger ist als je zuvor.
Auch bei den „Festtagen Alte Musik in Basel“, die der Verein alle zwei Jahre durchführt, tragen diese Nachwuchs-Begabungen wesentlich zur Farbigkeit und Frische des Programms bei. Oft müssen sie den Vergleich mit den namhaften internationalen Alte Musik-Ensembles keineswegs scheuen.
So lautet das Motto des Vereins und all seiner Aktivitäten:
„Alte Musik in jungen Händen“!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok