Konzert-Tipp

Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium

So 01.12.2019 17.00 Uhr Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, Joachim Krause (Leitung)

Im wahrsten Sinn mit einem Paukenschlag beginnt Bachs Weihnachtsoratorium.

Weiter...
Maurice Steger & La Cetra Barockorchester Basel

Maurice Steger & La Cetra Barockorchester Basel

Freitag, 22. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Meeting Mr. Handel»

Weiter...
Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

Weiter...
Russische Seele

Russische Seele

Sa, 23.11.2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 24.11.2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Di, 10.12.2019, 19:30 Uhr, Gastspiel Meisterzyklus Bern

Weiter...
It's beginning to look a lot like Christmas!

It's beginning to look a lot like Christmas!

Sa, 24.11.2019 | 19:30 Uhr | Volkshaus Zürich

Das Filmmusik Ensemble ExperiArtus präsentiert Musik aus den Filmen Home Alone, Harry Potter, Star Wars, The Nutrcracker and the four Realms, The Polar Express und viele geliebte Weihnachtslieder

Weiter...
Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Dienstag, 21. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Dirigent: Andrea Gasperin

Orchester: Philharmonie Baden-Baden

Weiter...
Roland Müller - Live in St. Gallen

Roland Müller - Live in St. Gallen

Samstag, 23. November 2019 | 19:30 Uhr | Linsebühlkirche St. Gallen

Roland Müller live in St. Gallen, der Erlös geht an die «Indienhilfe von Grietli Schmied». David Russell selbst sagte über Müllers Gitarrenspiel: "Ich kenne nur wenige Gitarristen, die so interessant spielen".

Weiter...

Aktuelles Interview

Michael Francis

Michael Francis im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Verdis "Don Carlos" eröffnet Stuttgarter Opernsaison

Mit Giuseppe Verdis "Don Carlos" präsentiert die Staatsoper Stuttgart am (heutigen) Sonntag die erste Premiere der neuen Spielzeit. Regisseurin Lotte de Beer bringt die erstmals 1886 in Modena gezeigte, vom Komponisten revidierte fünfaktige Fassung in französischer Sprache auf die Bühne. Dabei verlagert sie das Geschehen in eine nahe Zukunft, wie das Haus mitteilte.

"Don Carlos"

"Don Carlos"

Die Neuproduktion beinhalte auch eine selten gespielte Szene aus der Pariser Urfassung des "Don Carlos" von 1866/67 und eine "Stuttgarter Fassung" der Ballett-Suite mit einer zeitgenössischen Übermalung durch den österreichischen Komponisten Gerhard E. Winkler.

In der Titelpartie kehrt Massimo Giordano an die Staatsoper Stuttgart zurück. Erneut zu Gast ist auch Falk Struckmann, der den Großinquisitor gibt. Die weiteren zentralen Partien verkörpern die Ensemblemitglieder Björn Bürger (Marquis von Posa), Olga Busuioc (Elisabeth von Valois), Goran Juri? (Philipp II.) sowie der Staatsopernchor Stuttgart. Die musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Cornelius Meister.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok