Konzert-Tipp

"Rach 3" - Myung-Whun Chung & Yuja Wang

"Rach 3" - Myung-Whun Chung & Yuja Wang

Fr, 6.9.19, 19.30 Uhr, Festival-Zelt Gstaad
Yuja Wang (Klavier), Staatskapelle Dresden, Myung-Whun Chung (Leitung)
Ein Gipfelpunkt der Klavierliteratur, das Klavierkonzert Nr. 3 von Rachmaninow, gepaart mit der Sinfonie Nr. 2 von Johannes Brahms: Gebührender kann das diesjährige Gstaad Menuhin Festival nicht ausklingen.

Weiter...
Klosters Music

Klosters Music

Klosters Music freut sich auf ein in jeglicher Hinsicht spektakuläres Eröffnungswochende: prominente Künstler unterschiedlichster Couleur geben sich gleich an 3 Spielorten in Klosters die Ehre, unter anderem Open-Air auf der  Seebühne am Öpfelsee auf der Alp Madrisa.

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereit im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Ulmer Generalmusikdirektor Handschuh geht 2021

Der Generalmusikdirektor des Theaters Ulm, Timo Handschuh, wird seinen Vertrag nicht über die Saison 2020/21 hinaus verlängern. Der 44-Jährige wolle sich nach dann zehn Spielzeiten neuen künstlerischen Herausforderungen zuwenden, hieß es in einer Mitteilung des Theaters vom Montag. Darüber habe der Dirigent Ulms Bürgermeisterin Iris Mann sowie Intendant Kay Metzger und das Philharmonische Orchester informiert.

Timo Handschuh

Timo Handschuh

Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, erklärte Handschuh. Er habe in den vergangenen Jahren für das Musiktheater und das Konzertwesen ein gewaltiges und vielseitiges Pensum absolviert, doch für sich selbst und auch für das Philharmonische Orchester sei es jetzt wichtig, neue künstlerische Impulse zu erhalten.

Intendant Metzger bedauerte die Entscheidung Handschuhs. Die Chemie mit ihm habe von Anfang an gestimmt, betonte Metzger, aber er respektiere den Schritt des Generalmusikdirektors, der Hochachtung verdiene.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok