Konzert-Tipp

Rigi Musiktage 2020

Rigi Musiktage 2020

18. Juli - 19. Juli 2020 | Rigi-Kulm (CH)

Kammermusik auf der Höhe bei den Rigi Musiktagen - Unter dem Motto Be or not Be stehen Beethoven, Bach und Brahms im Zentrum. Dazu gesellen sich Mozart, Vivaldi und Liszt.

Weiter...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Freitag, 17. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Bern

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Alpnach

Weiter...
FestivalGuide 2020

FestivalGuide 2020

Der FestivalGuide 2020 mit den grössten klassischen Musikfestivals im deutschsprachigen Raum ist nun im Handel erhältlich. 100 Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz & Liechtenstein haben wir in einem hochwertigen Magazin für Sie zusammengestellt - ein Muss für jeden Klassikfan!

Weiter...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Kulturhaus West, Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Pfistern UP, Alpnach Dorf

Weiter...
Ji Eun Park, Klavier

Ji Eun Park, Klavier

Sonntag, 12. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Business Park Langenthal (CH)

Weiter...

Aktuelles Interview

Patrick Demenga

Patrick Demenga im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Ulmer Generalmusikdirektor Handschuh geht 2021

Der Generalmusikdirektor des Theaters Ulm, Timo Handschuh, wird seinen Vertrag nicht über die Saison 2020/21 hinaus verlängern. Der 44-Jährige wolle sich nach dann zehn Spielzeiten neuen künstlerischen Herausforderungen zuwenden, hieß es in einer Mitteilung des Theaters vom Montag. Darüber habe der Dirigent Ulms Bürgermeisterin Iris Mann sowie Intendant Kay Metzger und das Philharmonische Orchester informiert.

Timo Handschuh

Timo Handschuh

Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, erklärte Handschuh. Er habe in den vergangenen Jahren für das Musiktheater und das Konzertwesen ein gewaltiges und vielseitiges Pensum absolviert, doch für sich selbst und auch für das Philharmonische Orchester sei es jetzt wichtig, neue künstlerische Impulse zu erhalten.

Intendant Metzger bedauerte die Entscheidung Handschuhs. Die Chemie mit ihm habe von Anfang an gestimmt, betonte Metzger, aber er respektiere den Schritt des Generalmusikdirektors, der Hochachtung verdiene.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.