Konzert-Tipp

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

Weiter...
«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

Weiter...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

Weiter...

Aktuelles Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Stephan Zilias neuer Generalmusikdirektor in Hannover

Der Dirigent Stephan Zilias wird neuer Generalmusikdirektor der Staatsoper Hannover. Der jetzige Kapellmeister der Deutschen Oper Berlin habe sich in einem breit angelegten Auswahlverfahren durchgesetzt, teilte Intendantin Laura Berman am Montag mit. Der gebürtige Wiesbadener (Jahrgang 1986) soll zum Beginn der Spielzeit 2020/21 die Nachfolge von Ivan Repu?i? antreten, der seinen Vertrag im Sommer 2019 nicht verlängert hat.

Stephan Zilias

Stephan Zilias

Der neue Generalmusikdirektor treffe "bei allen im Haus auf positive Resonanz", so Berman. Sie freue sich auf einen Partner, "den ich als Dirigenten und Musiker mit großer Sorgfalt, Mitgefühl für seine Menschen und ganz großem Herzen kennengelernt habe". Zu Beginn der laufenden Saison gab Zilias sein Hausdebüt mit der Strauss-Oper "Salome" und kehrte später für symphonische Konzerte zurück.

"Ich fühle mich tief geehrt, zum Generalmusikdirektor der Staatsoper Hannover ernannt worden zu sein", erklärte der Dirigent. "Es ist eine wunderbare Aufgabe mit großer Verantwortung." Er freue sich auf die Arbeit mit der Intendantin und den Musikern, Sängern und Teams von Staatsoper und Staatsballett. "Gemeinsam werden wir uns neuen Herausforderungen stellen und alles daransetzen, die lange und exzellente Musiktradition in Hannover fortzuführen und neue Impulse zu setzen", kündigte der designierte GMD an.

Zilias studierte Klavier und Dirigieren in Köln, Düsseldorf und London. 2011 debütierte er an der Oper Köln und 2013 bei den Bregenzer Festspielen. Nach zwei Spielzeiten als Repetitor und Kapellmeister am Staatstheater Mainz wurde er 2014 an das Theater Lüneburg als 1. Kapellmeister berufen, ein Jahr später in gleicher Position an die Oper Bonn. In der Saison 2018/19 wurde er Kapellmeister und Assistent von Donald Runnicles an der Deutschen Oper Berlin, an der er in den kommenden beiden Spielzeiten vier Produktionen als Gastdirigent leiten wird.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.