Konzert-Tipp

Mosaïques

Mosaïques

Sa, 28. September 2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 29. September 2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Karolina Öhman, Violoncello | Igor Karsko, Leitung | Jürg Henneberger, Dirigent

Weiter...
Irina Chistiakova, Klavier - mit Werken von SCHUMANN, GRIEG, LISZT

Irina Chistiakova, Klavier - mit Werken von SCHUMANN, GRIEG, LISZT

20. September 2019 | 19:00 Uhr | Bern

21. September 2019 | 17:00 Uhr | Zofingen

22. September 2019 | 18:00 Uhr | Alpnach Dorf

Weiter...
Merel Quartett und Castalian String Quartet

Merel Quartett und Castalian String Quartet

25.09.2019 | Oekolampad Kirche Basel

26.09.2019 | Kons. Musikschule Bern

27.09.2019 | Tonhalle St. Gallen

28.09.2019 | Marianischer Saal Luzern

Jeweils um 19:30 Uhr

Weiter...
Liederabend 30. September 2019

Liederabend 30. September 2019

Montag, 30. September 2019 | 19:30 Uhr | Musikschule Konservatorium Zürich

Benjamin Appl (Bariton) und Simon Lepper (Klavier)

Einführung um 19:00 Uhr mit Prof. Hinrichsen

Weiter...

Aktuelles Interview

SoRyang

SoRyang im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Sa 14.09.2019

Spektrum|Akzente 2019 – Ein Abend zum Schmunzeln

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Spektrum|Akzente 2019 – Ein Abend zum Schmunzeln
Datum
Sa 14.09.2019
Beginn des Konzertes
19:30

Mitwirkende

Name des Ensembles
Ensemble Spektrum
Marisa Waldburger, Text
Marc Bätscher, Klarinette
Ursula Hächler, Cello
Jason Paul Peterson, Klavier

Programm

Musik hören mit einem Schmunzeln auf den Lippen? Der Humor im Duo „Musikalisches Blumengärtlein“ für Klarinette und Cello von Paul Hindemith beginnt bereits mit skurrilen Satzbezeichnungen wie „Die Gebetsmühle im Schwarzwald“ oder „Kanon (zum Schiessen)“. Subtiler zeigt sich das Schalkhafte in den Trios für Klarinette, Cello und Klavier von Nino Rota und Günter Raphael durch überraschende Wendungen, witzige rhythmische Motive und theatralische Dynamikwechsel. Der als Dramatiker weltbekannte Anton Tschechow machte seine ersten literarischen Schritte mit dem Verfassen von Satiren und Humoresken für verschiedene russische Zeitschriften und Satiremagazine. Hugo Loetschers „Der Waschküchenschlüssel“ gilt wiederum als Klassiker einer humorvollen Beschreibung der schweizerischen Seele.

Nino Rota (1911-1979) – Klarinettentrio
Paul Hindemith (1895-1963) – Musikalisches Blumengärtlein
Günter Raphael (1903-1960) – Klarinettentrio op.70
Anton Tschechow – „Der Gast“
Hugo Loetscher – „Der Waschküchenschlüssel“

-

Eintritt 30.- | ermässigt 20.- | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gratis

Adresse

Veranstaltungsort
Adresse
Kirchplatz 15
PLZ/Ort
5400 Baden
Land
Schweiz

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

Info Baden, Tel. 056 200 84 84
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok