Konzert-Tipp

Alexander Yakovlev, Klavier

Alexander Yakovlev, Klavier

15. November 2019 | 19:00 Uhr | Bern

16. November 2019 | 17:00 Uhr | Zofingen

17. November 2019 | 18:00 Uhr | Alpnach Dorf

Werke von SERGEJ RACHMANINOV

Weiter...
Iva Nedeva, Violine & Rosalind Phang, Klavier

Iva Nedeva, Violine & Rosalind Phang, Klavier

Freitag, 15. November 2019 | 19:30 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Was die beiden Musikerinnen verbindet Leidenschaft für das Duo-Repertoir. Man spürt immer ihre enorme Freude am Zusammenspiel bei gemeinsamen Auftritten.

Weiter...
Sächsischer Kammerchor - Live

Sächsischer Kammerchor - Live

Freitag, 13. Dezember 2019 | 20:00 Uhr | Peterskirche Leipzig

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium – I. Kantate »Jauchzet, frohlocket«

J. S. Bach: Magnificat BWV 243

Antonio Caldara: Missa in C

Weiter...
Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Dienstag, 21. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Dirigent: Andrea Gasperin

Orchester: Philharmonie Baden-Baden

Weiter...
Russische Seele

Russische Seele

Sa, 23.11.2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 24.11.2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Di, 10.12.2019, 19:30 Uhr, Gastspiel Meisterzyklus Bern

Weiter...
Ivo Pogorelich - Klavierabend

Ivo Pogorelich - Klavierabend

Sonntag, 17. November 2019 | 17:00 Uhr | Tonhalle MAAG Zürich

Die Klavierlegende Ivo Pogorelich kommt wieder nach Zürich, er ist ein Virtuose und zugleich Poet und zählt zu den technisch vollendetsten Pianisten der Gegenwart.

Weiter...
M1 Chamber Academy Basel

M1 Chamber Academy Basel

Sonntag, 17. November 2019 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean, Leitung

Emanuel Abbühl, Oboe

Bach, Lebrun, Ries

Weiter...
Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

Weiter...
Maurice Steger & La Cetra Barockorchester Basel

Maurice Steger & La Cetra Barockorchester Basel

Freitag, 22. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Meeting Mr. Handel»

Weiter...

Aktuelles Interview

Michael Francis

Michael Francis im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Spanier García Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis

Der Spanier Julio García Vico hat den "Deutschen Dirigentenpreis" gewonnen. Der 1992 Geborene erhielt den mit 15.000 Euro dotierten 1. Preis, teilte der Deutsche Musikrat am Freitagabend mit. Darüber hinaus wurde ihm der Publikumspreis (2.500 Euro) und ein Gagenzuschuss für ein Engagement an der Oper Bonn (1.000 Euro) zuerkannt. Der in Düsseldorf lebende Künstler setzte sich unter zwölf Teilnehmern aus sieben Ländern durch.

Julio García Vico

Julio García Vico

Den 2. Preis und ein Preisgeld von 10.000 Euro erhielt Gábor Hontvári aus Ungarn. Der 3. Preis (5.000 Euro) ging an die Französin Chloé von Soeterstède. Die Preisträger werden darüber hinaus zu Engagements bei der Oper Köln, dem Beethoven Orchester Bonn, den Münchner und den Nürnberger Symphonikern sowie weiteren Opernhäusern und Klangkörpern eingeladen.

Der "Deutsche Dirigentenpreis" fand zum zweiten Mal als internationaler Wettbewerb statt. Zuvor wurde er seit 1995 für Stipendiaten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrats ausgetragen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok