Konzert-Tipp

Hélène Grimaud, Klavier

Hélène Grimaud, Klavier

Freitag, 05. Juni 2020 | 19:30 Uhr | Musical Theater Basel

Werke von Silvestrov, Debussy, Satie, Chopin und Schumann.

Weiter...
FestivalGuide 2020

FestivalGuide 2020

Der FestivalGuide 2020 mit den grössten klassischen Musikfestivals im deutschsprachigen Raum ist nun im Handel erhältlich. 100 Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz & Liechtenstein haben wir in einem hochwertigen Magazin für Sie zusammengestellt - ein Muss für jeden Klassikfan!

Weiter...
Sebastian Knauer und Sir Roger Norrington

Sebastian Knauer und Sir Roger Norrington

Di 09.06.2020, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Sebastian Knauer (Klavier), Sir Roger Norrington (Ehrendirigent), Zürcher Kammerorchester

Weiter...

Aktuelles Interview

Ragnhild Hemsing

Ragnhild Hemsing im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Semperoper zeigt "Die Großherzogin von Gerolstein"

Die Dresdner Semperoper bringt am (heutigen) Samstag Jacques Offenbachs Operette "Die Großherzogin von Gerolstein" auf die Bühne. Als Regisseur hat Intendant Peter Theiler seinen Amtskollegen vom Münchner Gärtnerplatz-Theater, Josef E. Köpplinger, eingeladen. Jonathan Darlington dirigiert die Staatskapelle Dresden. Es singt der Sächsische Staatsopernchor.

"Die Großherzogin von Gerolstein"

"Die Großherzogin von Gerolstein"

Für die Titelpartie wechselt die gefeierte Strauss-Interpretin Anne Schwanewilms ins Operettenfach. An ihrer Seite geben Katerina von Bennigsen die Wanda und Maximilian Mayer den Fritz. Weitere Rollen sind mit Daniel Prohaska (Prinz Paul) und Martin Winkler (General Bumm) besetzt. Bühnenbild und Kostüme haben Johannes Leiacker bzw. Alfred Mayerhofer entworfen. Die Choreografie stammt von dem Briten Adam Cooper.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.