Konzert-Tipp

Roland Müller - Live in St. Gallen

Roland Müller - Live in St. Gallen

Samstag, 23. November 2019 | 19:30 Uhr | Linsebühlkirche St. Gallen

Roland Müller live in St. Gallen, der Erlös geht an die «Indienhilfe von Grietli Schmied». David Russell selbst sagte über Müllers Gitarrenspiel: "Ich kenne nur wenige Gitarristen, die so interessant spielen".

Weiter...
Xtra Wiener Sängerknaben

Xtra Wiener Sängerknaben

Dienstag, 26. November 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Jimmy Chiang, Leitung | Rosa Wember, Violine | Sebastian Fritsch, Violoncello | Victor Kobylianskyi, Oboe

Mozart, Schubert, Michael Haydn, Couperin, Britten

Weiter...
It's beginning to look a lot like Christmas!

It's beginning to look a lot like Christmas!

Sa, 24.11.2019 | 19:30 Uhr | Volkshaus Zürich

Das Filmmusik Ensemble ExperiArtus präsentiert Musik aus den Filmen Home Alone, Harry Potter, Star Wars, The Nutrcracker and the four Realms, The Polar Express und viele geliebte Weihnachtslieder

Weiter...
Weihnachtsoratorium

Weihnachtsoratorium

So 01.12.2019 17.00 Uhr Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, Joachim Krause (Leitung)

Im wahrsten Sinn mit einem Paukenschlag beginnt Bachs Weihnachtsoratorium.

Weiter...
Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Adventskonzert - Felix Mendelssohn

Sa, 30.11.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

Sa, 07.12.2019 | 20:15 Uhr | Einsiedeln

So, 08.12.2019 | 17:00 Uhr | Zürich

Sa, 14.12.2019 | 19:30 Uhr | Bern

So, 15.12.2019 | 17:00 Uhr | Bülach

Weiter...
Russische Seele

Russische Seele

Sa, 23.11.2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 24.11.2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Di, 10.12.2019, 19:30 Uhr, Gastspiel Meisterzyklus Bern

Weiter...
Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Juan Diego Flórez - Viva Verdi!

Dienstag, 21. Januar 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Dirigent: Andrea Gasperin

Orchester: Philharmonie Baden-Baden

Weiter...

Aktuelles Interview

Michael Francis

Michael Francis im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Semperoper-Tenor Tom Martinsen gestorben

Die Semperoper Dresden trauert um ihr langjähriges Ensemblemitglied Tom Martinsen. Der norwegische Tenor starb am Donnerstag im Alter von 62 Jahren, wie das Haus am Samstag unter Berufung auf die Familie mitteilte. "Die Semperoper Dresden ist erschüttert über den plötzlichen Tod ihres hoch geschätzten Kollegen Tom Martinsen und wird ihm als verdientes Mitglied ihres Ensembles ein respektvolles und ehrendes Andenken bewahren", hieß es in der Mitteilung.

Tom Martinsen (Mitte) als Trimalchio

Tom Martinsen (Mitte) als Trimalchio

Martinsen wurde 1957 in Hamar geboren. Er studierte an der Musikhochschule Oslo und der Opernhochschule Stockholm. Sein Debüt an der Sächsischen Staatsoper gab er 1991 als Hoffmann in "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach. Zunächst als ständiger Gast und später als Mitglied des Solistenensembles trat er in zahlreichen Partien auf. In der Spielzeit 2018/19 war er unter anderem in der Neuproduktion von Bruno Madernas Kammeroper "Satyricon" als Trimalchio zu erleben.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok