Konzert-Tipp

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Berührende Musik, die anders ist als vieles, was gewöhnlich zu erklingen pflegt:
Musik zum Fest und zur stillen Stunde

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 150.--

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit vollstem Erfolg.

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...
Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

2 Komische Opern zum heiteren Jahreswechsel mit der neuen Zürcher Kammeroper im Theater im Seefeld bis 16. Januar

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Görne

Matthias Goerne im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Schwetzinger Festspiele mit Herbstausgabe zufrieden

Die Schwetzinger SWR Festspiele haben eine positive Bilanz ihrer diesjährigen Ausgabe gezogen. "Auch wenn wir - anders als vor der Pandemie - keine ausverkauften Säle zu verzeichnen hatten, bin ich doch sehr zufrieden", sagte die Künstlerische Leiterin Heike Hoffmann am Sonntag. Die Zurückhaltung des Publikums sei ein nachvollziehbares Phänomen der Verunsicherung, das derzeit überall zu beobachten sei. "Das tat jedoch der Begeisterung derer, die zunehmend zahlreicher gekommen sind, keinen Abbruch", betonte sie.

Schwetzinger SWR Festspiele

Schwetzinger SWR Festspiele

Corona-bedingt musste das Musikfestival vom Frühjahr auf den Herbst verschoben werden. Statt 45 Veranstaltungen in vier Wochen gab es seit dem 15. Oktober nur 18 Konzerte und drei Musiktheatervorstellungen für Kinder. Erneut verhinderte die Pandemie die großen, international beachteten szenischen Produktionen. Alle geplanten Opern und die meisten ausgefallenen Konzerte würden jedoch in den kommenden Jahren nachgeholt, versprach Hoffmann. "Das waren wir den Künstlern und unserem Publikum schuldig."

Wegen der Corona-Pandemie wurden die Schwetzinger Festspiele bereits im vorigen Jahr vom Mai auf Oktober verlegt und gekürzt. Bei der letzten regulären Ausgabe 2019 kamen den Angaben zufolge rund 22.000 Menschen zu den 59 Veranstaltungen. Die Auslastung der kostenpflichtigen Opernproduktionen und Konzerte lag bei 93 Prozent.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.