Konzert-Tipp

Aktuelles Interview

Benjamin Zander

Jonathan Bloxham im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Schwetzinger Festspiele mit 91 Prozent Auslastung

Die Schwetzinger SWR Festspiele haben eine positive Bilanz ihrer diesjährigen Ausgabe gezogen. Zu den 47 Konzerten, Musiktheateraufführungen und einem Rahmenprogramm kamen mehr als 18.000 Besucher, teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Freitag mit. Die Auslastung bei den kostenpflichtigen Veranstaltungen habe bei über 91 Prozent gelegen. Das entspricht dem Niveau vor der Corona-Pandemie (2019: 93 Prozent).

Abschluss Schwetzinger Festspiele

Abschluss Schwetzinger Festspiele

Seinen Abschluss feiert das Festival am Samstag mit der Uraufführung der Musiktheaterproduktion "The whole Truth about Lies" des Berliner Theaterensembles "Nico and the Navigators". Die Regie liegt in den Händen von Nicola Hümpel.

Die vierwöchigen Festspiele unter dem Motto "Da capo" waren die achte und letzte Saison unter der künstlerischen Leitung von Heike Hoffmann. Für ihre Arbeit erhielt Hoffmann die Carl-Theodor-Medaille, die höchste kulturelle Auszeichnung der Stadt Schwetzingen. Die Verleihung an Hoffmann sei "mehr als verdient", sagte Oberbürgermeister René Pöltl.

Die nächste Ausgabe des Festivals findet vom 2. bis 31. Mai 2025 statt, dann erstmals unter der künstlerischen Leitung von Cornelia Bend. Das Programm soll Ende 2024 veröffentlicht werden.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.