Konzert-Tipp

Festliches Chorkonzert mit Puccini

Festliches Chorkonzert mit Puccini

Musik in St. Franziskus, Zürich
So 30.06.2024, 19:00
Franziskus Chor mit Projektsänger*innen und dem Cantus der Kirche St. Peter und Paul
Orchester Camerata Cantabile

Weiter...

Aktuelles Interview

Benjamin Zander

Benjamin Zander im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Schweizer Grand Prix Musik an Sol Gabetta

Die Cellistin Sol Gabetta erhält den Schweizer Grand Prix Musik 2024. Mit der Auszeichnung würdige man eine Musikerin mit vielen Talenten, die als Solistin internationale Anerkennung genieße, teilte das Bundesamt für Kultur am Donnerstag mit. Gabetta sei aktuell eine der bekanntesten und beliebtesten Cellistinnen weltweit. Der mit 100.000 Franken (100.880 Euro) dotierte Preis soll der Künstlerin am 12. September in Lausanne verliehen werden.

Sol Gabetta

Sol Gabetta

"Ich fühle mich sehr geehrt", erklärte Gabetta. "Es gibt mir weitere Energie, Projekte in der Schweiz zu realisieren. Projekte, die der jüngeren Generation helfen können und die für unsere Kultur und unser Musikleben verschiedene Perspektiven bieten."

Die 1981 in Argentinien geborene Gabetta studierte an der Musik-Akademie Basel, an der sie seit 2005 selbst unterrichtet, und an der Berliner Hochschule für Musik "Hanns Eisler". Seit 2006 lebt sie in der Gemeinde Olsberg im Kanton Aargau, wo sie das von ihr gegründete Kammermusikfestival Solsberg leitet. 2018 erhielt sie die Schweizer Staatsbürgerschaft.

Internationale Bekanntheit erlangte Gabetta 2004 mit ihrem Debüt beim Lucerne Festival mit den Wiener Philharmonikern. Seither tritt sie als Solistin mit renommierten Orchestern und Künstlern auf. Neben dem klassischen Repertoire interpretiert die Cellistin auch zeitgenössische Kompositionen. Von 2010 bis 2023 moderierte sie die Musiksendung "KlickKlack" im Bayerischen Fernsehen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.