Konzert-Tipp

Geneva Brass Quintett

Geneva Brass Quintett

Sonntag, 19. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn (CH)

Baptiste Berlaud, Lionel Walter, Christophe Sturzenegger, David Rey, Eric Rey

Weiter...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Freitag, 17. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Bern

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Alpnach

Weiter...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Kulturhaus West, Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Pfistern UP, Alpnach Dorf

Weiter...
FestivalGuide 2020

FestivalGuide 2020

Der FestivalGuide 2020 mit den grössten klassischen Musikfestivals im deutschsprachigen Raum ist nun im Handel erhältlich. 100 Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz & Liechtenstein haben wir in einem hochwertigen Magazin für Sie zusammengestellt - ein Muss für jeden Klassikfan!

Weiter...
Rigi Musiktage 2020

Rigi Musiktage 2020

18. Juli - 19. Juli 2020 | Rigi-Kulm (CH)

Kammermusik auf der Höhe bei den Rigi Musiktagen - Unter dem Motto Be or not Be stehen Beethoven, Bach und Brahms im Zentrum. Dazu gesellen sich Mozart, Vivaldi und Liszt.

Weiter...

Aktuelles Interview

Patrick Demenga

Patrick Demenga im aktuellen Interview.

Zum Interview...

"Samson et Dalila" an Berliner Staatsoper spaltet Publikum

Die Premiere von "Samson et Dalila" an der Berliner Staatsoper wurde vom Publikum geteilt aufgenommen. Der argentinische Filmregisseur Damián Szifron, der mit dieser Produktion sein Operndebüt gab, erhielt am Sonntagabend sowohl vehemente Bravo-Rufe, als auch nachdrückliche Buhs.

"Samson et Dalila"

"Samson et Dalila"

Einhellig begeistern konnten hingegen die Sänger und die Musiker der Berliner Staatskapelle unter Generalmusikdirektor Daniel Barenboim. Besonders gefeiert wurden die lettische Mezzosopranistin El?na Garan?a als Dalila, der US-amerikanische Tenor Brandon Jovanovich mit seinem Haus- und Rollendebüt als Samson und der deutsche Bariton Michael Volle (Oberpriester).

Die Missfallensbekundungen für die weitgehend ausverkaufte Aufführung waren nicht unbedingt nachvollziehbar. Szifron hat eine traditionelle Inszenierung abgeliefert, die das Stück in seiner Originalzeit und -umgebung belässt. Mit Bühnenbildner Étienne Pluss schafft er eine Kulisse, die an Hollywood-Filme wie "Ben Hur" erinnert. Möglicherweise gefiel nicht allen Zuschauern die dargestellte Brutalität und Gewalt in manchen Szenen, die sich aus der Vorlage ergeben.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.