Konzert-Tipp

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

25. bis 27. Oktober 2019 «Ainsi la nuit»

Kammermusik hautnah: das bietet das Kammermusikfestival Zwischentöne mit 7 Konzerten im stimmungsvollen Barocksaal des Klosters Engelberg.

Weiter...
Roland Müller - Live in Baden

Roland Müller - Live in Baden

Freitag, 18. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Sebastianskapelle Baden (AG)

Roland Müller spielt für notleidende Tiere & Menschen. David Russell selbst sagte über Müllers Gitarrenspiel: "Ich kenne nur wenige Gitarristen, die so interessant spielen".

Weiter...
Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Samstag, 02. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Der smarte Jahrhundertgeiger erstmals im renovierten Casino»

Weiter...
Mischa Maisky spielt Schumann und Bruch

Mischa Maisky spielt Schumann und Bruch

Mi 16. / Fr 18.10.19 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, Thomas Zehetmair (Leitung), Mischa Maisky (Violoncello)

Unter den weltbedeutenden Cellisten ist er der expressive Romantiker. Wenn Maisky spielt, scheint er der Musik bis auf ihren Seelengrund zu schauen.

Weiter...
R1 Barbare Tataradze, Klavier

R1 Barbare Tataradze, Klavier

Montag, 14. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Volkshaus Basel (Unionsaal)

Scarlatti, Haydn, Chopin, Rachmaninoff, Prokofjew

Weiter...
Heidi Schmid (Violin) & Tatiana Chernichka (Klavier)

Heidi Schmid (Violin) & Tatiana Chernichka (Klavier)

18. Oktober 2019 | 19:00 Uhr | Bern

19. Oktober 2019 | 17:00 Uhr | Zofingen

20. Oktober 2019 | 18:00 Uhr | Alpnach Dorf

Werke von Beethoven, Bach und Franck 

Weiter...
Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Erstmalige Präsentation beider Stradivari-Geigen im Bachs "Doppelkonzert"

Weiter...
ZKO-Saisoneröffnung

ZKO-Saisoneröffnung

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Zürcher Kammerorchester

Weiter...

Aktuelles Interview

Manfred Honeck

Manfred Honeck im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Sa 20.07.2019

Rigi Musiktage - Inspiration

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Rigi Musiktage - Inspiration
Datum
Sa 20.07.2019
Beginn des Konzertes
11:00

Mitwirkende

Solistinnen/Solisten
Fabio Di Càsola, Klarinette
Klavierduo Soós Haag
Matthijs Broersma, Violoncello

Programm

Der alte Johannes Brahms wollte eigentlich mit Komponieren aufhören. Dann lernte er aber den Klarinettisten Richard Mühlfeld kennen, der ihn begeisterte und zur Komposition einiger wunderbarer Werke für Klarinette inspirierte – zwei tolle Sonaten und eben das Trio in a-Moll op. 114 für Klarinette, Klavier und Violoncello, eine ganz besondere Perle des Klarinettenrepertoires. Auch Mozart hätte seine vierhändige Sonate in F-Dur KV 497 nicht so schreiben können, wäre er nicht in Wien durch Baron van Swieten in die Musik Johann Sebastian Bachs eingeführt worden. Fast jeder Takt in diesem Stück ist geprägt von der kontrapunktischen Kunst, die er in den Werken des Thomaskantors kenne gelernt hatte. Schumanns Fantasiestücke op. 73 schliesslich sind bestimmt auch nicht ohne Einfluss auf Brahms geblieben. Wer weiss, vielleicht hat er sich an die Stücke seines früh verstorbenen Freundes erinnert, als er sein spätes Trio schuf?

Werke:
Robert Schumann
Fantasiestücke für Klavier und Klarinette op. 73

Wolfgang Amadé Mozart
Sonate F-Dur für Klavier zu vier Händen KV 497

Johannes Brahms
Trio a-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 114

Adresse

Veranstaltungsort
Adresse
Kulm 7
PLZ/Ort
6410 Rigi Kulm
Land
Schweiz

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

Tourist Information Rigi Kaltbad Tourist Information Vitznau Tourist Information Weggis Telefonnummer: 041 250 79 02 (zu den üblichen Bürozeiten) E-Mail: tickets@rigi-musiktage.ch

URL des Veranstalters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok