Konzert-Tipp

«Vivaldi Nuevo»

«Vivaldi Nuevo»

Vivaldis 4 Jahreszeiten für junge Ohren. Klassik neu erfahren statt nur zuhören.
Sa. 30.10.2021 20:00
Kaisersaal, Theater Fauteuil, Basel

Weiter...
Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

So, 31.10.2021

17:00 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

Weiter...
Zubin Mehta & Maggio Fiorentino mit Schubert und Beethoven

Zubin Mehta & Maggio Fiorentino mit Schubert und Beethoven

Fr. 05.11.2021
19:30 Uhr
Festsaal Kloster Muri (CH)

Weiter...

Aktuelles Interview

Kaspar Zehnder

Rafael Rosenfeld im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Rheingau Musik Festival mit 86 Prozent Auslastung

Nach der pandemiebedingten Absage 2020 kann das Rheingau Musik Festival in diesem Jahr fast schon wieder an vorherige Erfolge anschließen. Für die 210 Veranstaltungen an 24 Spielstätten wurden mehr als 100.000 Karten verkauft, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. Durch veränderte Rahmenbedingungen während des Ende Juni begonnenen Festivals konnte eine Auslastung von 86 Prozent erzielt werden. Vor Corona waren es jeweils gut 90 Prozent.

Rheingau Musik Festival

Rheingau Musik Festival

"Die anfängliche Zurückhaltung der Zuschauer beim Kartenkauf ging mit anhaltendem Festival zunehmend zurück", resümierte Intendant Michael Herrmann. Letztlich war fast die Hälfte der Konzerte ausverkauft. Unter Berücksichtigung der Hygienekonzepte habe man trotz Pandemie sichere Konzertmomente ohne Qualitätseinbußen realisieren können. Oft habe man ein euphorisches Publikum erlebt.

Etwa 2.800 Künstler waren den Angaben zufolge an dem Festival beteiligt. Die Pianistin Khatia Buniatishvili als "Artist in Residence" sowie als Fokus-Künstler die Violinistin Bomsori Kim und der Tenebrae Choir begleiteten die gesamte Saison. An einem Wochenende standen Werk und Wirken Wolfgang Amadeus Mozarts im Mittelpunkt. Mit einem musikalischen Porträt wurde zudem der 100. Geburtstag von Astor Piazolla gefeiert. Zu Gast waren renommierte Kammerorchester, Ensembles der Alten Musik sowie Klangkörper und Solisten wie das West-Eastern Divan Orchestra mit Daniel Barenboim am Klavier und Dirigent Lahav Shani sowie das Royal Philharmonic Orchestra unter Vasily Petrenko. Zum Abschluss am Sonntag (5. September) spielen die Geigerin María Dueñas und der Gitarrist Pablo Sáinz-Villegas gemeinsam mit der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Pietari Inkinen im Klosterhof von Kloster Eberbach.

Die 35. Ausgabe des Rheingau Musik Festivals ist vom 25. Juni bis 3. September 2022 geplant.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.