Konzert-Tipp

Trio SORA aus Paris

Trio SORA aus Paris

09.05.2021 | 17:00 Uhr
Konzertsaal Solothurn, Solothurn (SO)

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...

Aktuelles Interview

Gotthard Odermatt

Gotthard Odermatt im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Do 06.05.2021

"Puerta" - Jorge Rossy Trio

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
"Puerta" - Jorge Rossy Trio
Datum
Do 06.05.2021
Beginn des Konzertes
19:30

Programm

Jorge Rossy (vb/mar), Robert Landfermann (b), Jeff Ballard (dr)

Geräumig, entspannt, konzentriert, intim und gesprächig: So hörte sich schon sein Trio mit Doug Weiss und Al Foster an. Nun hat Jorge Rossy im Jazzcampus sein erstes Album für ECM aufgenommen - mit Robert Landfermann am Bass und Jeff Ballard an den Drums. Und die Musik, ausser einem Stück von Chris Cheek alles Eigenkompositionen des Leaders, hört sich nicht minder entspannt und doch voller Tiefe an und überzeugt durch ihre aussergewöhnliche Lyrik. Das Album wird seinem Titel vollauf gerecht, Puerta heisst Tür - und diese steht den drei Musikern mit jedem Stück ziemlich weit offen. Jorge Rossy lässt sowohl in seinen Kompositionen als auch in seinem Spiel auf dem Vibraphon - und vermehrt auf dem Marimba - bewusst viel Freiheit und einen Raum, den Robert Landfermann und Jeff Ballard mit der ihnen eigenen Kreativität so zu nutzen wissen, dass auch weniger swingende Stücke eine ganz gehörige Spannung entwickeln. Anderseits bleibt die Musik auch im Groove in jedem Augenblick transparent und schlüssig, zuweilen entwickeln sich im Trio herrliche Zwiegespräche - ein Vergnügen.
Jorge Rossy war in den ersten zehn Jahren Schlagzeuger in Brad Mehldaus Trio, Jeff Ballard ist es seit 2005, und beide sind auch als Dozenten im Jazzcampus wohlbekannt. Mit Robert Landfermann haben sie einen herausragenden Bassisten dabei, den man etwa vom Pablo Held Trio kennt und der sowohl mit der europäischen Crème (u.a. Joachim Kühn, Tomas Stanko, Django Bates, Manfred Schoof) als auch mit US-Grössen wie Chris Potter, John Hollenbeck, Lee Konitz, John Scoefield, Simon Nabatov oder Mark Turner spielte.

Veranstalter:
Hochschule für Musik, JazzJazzcampus

Adresse

Veranstaltungsort
Jazzcampus Club, Utengasse 15, Basel
Adresse
Utengasse 15
PLZ/Ort
4058 Basel
Land
Schweiz

Bild

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.