Konzert-Tipp

«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

Weiter...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

Weiter...
Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

Weiter...

Aktuelles Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi im aktuellen Interview.

Zum Interview...

"Opus Klassik" 2019 wird in Berlin verliehen

Die Mezzosopranistin Joyce DiDonato und der Bariton Christian Gerhaher gehören als "Sänger des Jahres" zu den diesjährigen Preisträgern des "Opus Klassik". Der Musikpreis wird am (heutigen) Sonntag im Berliner Konzerthaus verliehen. Eine Aufzeichnung der Gala mit Moderator Thomas Gottschalk wird ab 22:15 im ZDF gesendet.

Preisträger Opus Klassik 2019

Preisträger Opus Klassik 2019

Der Verein zur Förderung der klassischen Musik als Stifter des Preises ehrt 45 Künstler in 24 Kategorien. Die Gewinner wurden bereits in den vergangenen Monaten bekanntgegeben. Als Instrumentalisten des Jahres werden Andreas Ottensamer (Klarinette), Sol Gabetta (Cello) und Igor Levit (Klavier) ausgezeichnet. Die Preise in der Kategorie Nachwuchskünstler erhalten die Sängerinnen Emöke Baráth und Nadine Sierra sowie der Marimbaspieler Christoph Sietzen und der Mundharmonikaspieler Konstantin Reinfeld. Als bestes Projekt für Nachwuchsförderung wird die "Düsseldorfer Singpause" gewürdigt. Mit dem Opus Klassik für sein Lebenswerk wird der lettische Dirigent Mariss Jansons (76) geehrt. Die bei der Preisverleihung auftretenden Künstler werden vom Konzerthausorchester Berlin und seinem Chefdirigenten Christoph Eschenbach begleitet.

Der Musikpreis Opus Klassik wurde 2018 von Plattenlabels, Verlagen und Konzertveranstaltern ins Leben gerufen, die sich zum Verein zur Förderung der klassischen Musik zusammengeschlossen haben. Zuvor gab es 25 Jahre lang den Echo Klassik, der vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) verliehen wurde.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.