Konzert-Tipp

Aktuelles Interview

Benjamin Zander

Jonathan Bloxham im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Neuer Intendant für Münchner Philharmoniker

Der Konzertchef der Salzburger Festspiele, Florian Wiegand, wird neuer Intendant der Münchner Philharmoniker. Das hat die Vollversammlung des Münchner Stadtrats am Mittwoch entschieden. Eine Findungskommission hatte sich nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren eindeutig für den 50-Jährigen ausgesprochen, wie das Kulturreferat der Landeshauptstadt mitteilte.

Florian Wiegand

Florian Wiegand

Wiegand folgt auf Paul Müller, der Ende 2024 nach 16 Jahren bei den Münchner Philharmonikern ausscheidet. Der designierte Intendant wird sein Amt im September 2025 antreten, aber bereits ab Herbst 2024 in München präsent sein. Die Saison 2025/26 wird noch von Müller vorbereitet.

Die Münchner Philharmoniker seien in der Stadt eine feste Größe, aber auch im internationalen Medien- und Tourneegeschäft erfolgreich, erklärte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). "Mit Florian Wiegand gewinnt das Orchester einen Intendanten, der diese Bandbreite bestens bespielen kann."

Der scheidende Intendant Müller betonte, dass er Wiegand fachlich und menschlich sehr schätze. "Er wird nun die hohe Reputation des Orchesters weiterentwickeln. Wichtige Themen werden wir bereits jetzt miteinander abstimmen", betonte er.

Der in München geborene Wiegand hat Kulturmanagement in Potsdam, Leicester (Großbritannien) und Pittsburgh (USA) studiert. Von 2001 an war er für das damals neue Konzerthaus Dortmund tätig, wo er eine Chorakademie gründete, die Marketingabteilung aufbaute sowie Sponsoring- und Fundraisingprojekte mitentwickelte. 2005 übernahm er die Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros und der Konzertplanung. Seit 2012 ist er Konzertchef der Salzburger Festspiele, 2016 hat er dort zusätzlich die Leitung der Medienabteilung übernommen. Zudem ist Wiegand Jurymitglied des Herbert von Karajan Young Conductors Award der Salzburger Festspiele und unterrichtet seit 2019 regelmäßig im Studiengang Executive Master in Arts Administration an der Universität Zürich.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.