Konzert-Tipp

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

Weiter...

Aktuelles Interview

Christian Knüsel

Maximilian Hornung im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Münchner OB: Keine Kultur-Öffnungen in Sicht

In München wird es in der kommenden Woche keine weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen geben. Das bedeutet, dass etwa Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos keine Besucher mit tagesaktuellem Schnell- oder Selbsttest empfangen können, sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Donnerstag. Auch Öffnungen in den Bereichen Gastronomie und Sport seien nicht möglich.

Dieter Reiter

Dieter Reiter

Bedingungen für die Lockerungen wären laut der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung eine Inzidenz zwischen 50 und 100 für mindestens 14 Tage sowie eine "stabile Entwicklung" des Infektionsgeschehens gewesen. In München ist die 7-Tage-Inzidenz jedoch seit dem 4. März von 28,5 auf 68,8 angestiegen. "Damit ist klargestellt, dass es schon aus rechtlicher Sicht in München ab nächster Woche keine weiteren Lockerungen geben kann", betonte Reiter. Auch sei es nicht auszuschließen, "dass schon in absehbarer Zeit bei einem Inzidenzwert über 100 die 'Notbremse' in Kraft tritt und dann alle Lockerungen wieder rückgängig gemacht werden müssten."

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.