Konzert-Tipp

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Samstag, 02. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Der smarte Jahrhundertgeiger erstmals im renovierten Casino»

Weiter...
Maurice Steger

Maurice Steger

Di, 29.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

25. bis 27. Oktober 2019 «Ainsi la nuit»

Kammermusik hautnah: das bietet das Kammermusikfestival Zwischentöne mit 7 Konzerten im stimmungsvollen Barocksaal des Klosters Engelberg.

Weiter...
ZKO-Saisoneröffnung

ZKO-Saisoneröffnung

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
W3 BBC Philharmonie

W3 BBC Philharmonie

Dienstag, 15. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Simon Gaudenz, Leitung

Lise de la Salle, Klavier

Enescu, Rachmaninoff, Stanford

Weiter...
Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Erstmalige Präsentation beider Stradivari-Geigen im Bachs "Doppelkonzert"

Weiter...

Aktuelles Interview

Manfred Honeck

Manfred Honeck im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Do 18.07.2019

LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE | IGOR LEVIT

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE | IGOR LEVIT
Datum
Do 18.07.2019
Beginn des Konzertes
20:00

Programm

GUSTAV MAHLER Adagio aus der Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur (Bearbeitung von Ronald Stevenson)
FRANZ LISZT Études d’exécution transcendante

Igor Levit (Klavier)

»Die Welt da draußen ist für mich das A und O«, sagt Igor Levit und zeigt damit, dass er eben nicht nur Pianist ist. Die politische Gegenwart spielt für den Künstler eine ebenso große Rolle wie seine musikalische – eigentlich möchte er diese beiden Welten gar nicht voneinander trennen. Und so betritt mit Igor Levit jedes Mal auch ein Mensch die Bühne, der sich nicht in seinen Elfenbeinturm zurückzieht, sondern den Kontakt mit der Gesellschaft sucht. In Ludwigsburg wendet er sich dieses Mal einer Klavierfassung von Gustav Mahlers Adagio aus seiner 10. Sinfonie sowie Franz Liszts virtuosen »Études d’exécution transcendante« zu. Seinen Zuhörern überlässt er dabei ihre ganz eigene Deutungshoheit: »Hören Sie was Sie wollen. Das tue ich auch.«

Mit Unterstützung von Porsche

Foto: Igor Levit © Robbie Lawrence

Adresse

Veranstaltungsort
 
Ordenssaal
Adresse
Schlossstraße 30
PLZ/Ort
71634 Ludwigsburg
Land
Deutschland

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

Palais Grävenitz
Marstallstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel. 07141. 939 636
Fax 07141. 939 697
Öffnungszeiten (November – Juli)
Mo – Fr 9.00 – 12.30 Uhr & 14.00 – 17.00 Uhr

URL des Veranstalters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok