Konzert-Tipp

"Rach 3" - Myung-Whun Chung & Yuja Wang

"Rach 3" - Myung-Whun Chung & Yuja Wang

Fr, 6.9.19, 19.30 Uhr, Festival-Zelt Gstaad
Yuja Wang (Klavier), Staatskapelle Dresden, Myung-Whun Chung (Leitung)
Ein Gipfelpunkt der Klavierliteratur, das Klavierkonzert Nr. 3 von Rachmaninow, gepaart mit der Sinfonie Nr. 2 von Johannes Brahms: Gebührender kann das diesjährige Gstaad Menuhin Festival nicht ausklingen.

Weiter...
Klosters Music

Klosters Music

Klosters Music freut sich auf ein in jeglicher Hinsicht spektakuläres Eröffnungswochende: prominente Künstler unterschiedlichster Couleur geben sich gleich an 3 Spielorten in Klosters die Ehre, unter anderem Open-Air auf der  Seebühne am Öpfelsee auf der Alp Madrisa.

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereit im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Sa 20.07.2019

LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE | ABSCHLUSSKONZERT

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE | ABSCHLUSSKONZERT
Datum
Sa 20.07.2019
Beginn des Konzertes
20:00

Programm

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier und Trompete Nr. 1 c-Moll
CHARLES IVES Central Park in the Dark
sowie weitere Überraschungen

Igor Levit (Klavier)
Thomas Gansch (Trompete)
Nora Fischer (Gesang)
Marnix Dorrestein (Gitarre)
Mnozil Brass

Orchester der Schlossfestspiele
Pietari Inkinen (Musikalische Leitung)

Wie sieht es aus, das Fest der Interpreten? Wahrscheinlich hat jeder da ganz andere Vorlieben. Für uns war diese Frage der Ausgangspunkt, noch einmal ganz neu zu denken: Was kann und muss im Rahmen eines Konzerts denn alles passieren? Wäre es nicht wunderbar, Dmitri Schostakowitschs Konzert für Trompete, Klavier und Orchester – interpretiert von Thomas Gansch und Igor Levit – einmal von sieben Blechbläsern aus Wien ins rechte Licht rücken zu lassen? Und wäre es nicht an der Zeit, sich einmal auch jenen Nischen des Konzertbetriebs zu widmen, denen man die Augenhöhe mit dem großen Repertoire nicht zutraut? Wir haben deshalb die Sängerin Nora Fischer eingeladen, Werke von Monteverdi & Co. so zu singen, als wären sie Geheimtipps aus der Singer-Songwriter-Szene. Und natürlich gehört zu so einem Abschlusskonzert, dass unser Festivalorchester es noch einmal richtig krachen lässt. Das ist jedenfalls unsere Auffassung. Vielleicht sind wir damit ja auf dem Holzweg, aber wir wollten es zumindest mal versucht haben!

Eine Produktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung

Foto: Igor Levit © Robbie Lawrence

Adresse

Veranstaltungsort
Adresse
Stuttgarter Straße 33
PLZ/Ort
71638 Ludwigsburg
Land
Deutschland

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

Palais Grävenitz
Marstallstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel. 07141. 939 636
Fax 07141. 939 697
Öffnungszeiten (November – Juli)
Mo – Fr 9.00 – 12.30 Uhr & 14.00 – 17.00 Uhr

URL des Veranstalters

Bild

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok