Konzert-Tipp

Moye Chen - Rising Star am Klavier

Moye Chen - Rising Star am Klavier

Dienstag, 21. Mai 2019, 19.30 Uhr, Volkshaus Basel, Unionsaal
Moye Chen, Klavier
Werke von Grieg und Liszt.

Weiter...
L'univers Saint-Saëns - Bertrand Chamayou

L'univers Saint-Saëns - Bertrand Chamayou

Fr, 26. Juli 2019, 19.30 Uhr, Kirche Rougemont
Bertrand Chamayou, Klavier - Artist in Residence 2019
Französischer «Esprit» in seiner reinsten Form: Werke von Camille Saint-Saëns rahmen das Konzert mit ihrer wunderbaren Eleganz und Finesse ein.

Weiter...
Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Sa, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr, Aula der Universität Zürich

Die Camerata Zürich, Alessandro D'Amico (Viola) und Thomas Demenga (Violoncello) spielen Werke von Brahms und Zimmermann.

Weiter...

Aktuelles Interview

Bertrand Chamayou

Bertrand Chamayou im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Lucerne Festival streicht Oster- und Piano-Festival

Das Lucerne Festival konzentriert sich ab kommendem Jahr auf sein Sommer-Festival. Das Oster- und das Piano-Festival werden nicht mehr weitergeführt, teilten Stiftungsratspräsident Hubert Achermann und Festivalintendant Michael Haefliger am Dienstag in Luzern mit. Die beiden kleinen Festivals hätten sich als "strategisch von geringerer Bedeutung" für die Marke erwiesen. An deren Stelle soll es künftig jeweils ein Konzert-Wochenende im Frühjahr und im Herbst geben.

Lucerne Festival Orchestra

Lucerne Festival Orchestra

"Wir mussten uns entscheiden, worauf wir uns in Zukunft fokussieren wollen, auch vor dem Hintergrund, dass wir zu 95 Prozent eigenfinanziert sind", erklärt Haefliger. Zwei Studien des Marktforschungsinstituts GfK und eine Wirtschaftlichkeitsstudie des Hochschule St. Gallen hätten ergeben, dass das Sommer-Festival sowohl für die Veranstalter als auch für den Wirtschaftsstandort Luzern die höchste Wertschöpfung erziele.

Deshalb wolle man ab 2020 die Sommer-Ausgabe weiterentwickeln. Im Mittelpunkt stehen neben dem Konzertprogramm mit Weltklasseorchestern und -künstlern die eigenen Projekte: das Lucerne Festival Orchestra, die Lucerne Festival Academy, die Lucerne Festival Alumni und Aktivitäten speziell für Stadt und Region Luzern.

Das Lucerne Festival wurde 1938 gegründet. Es zählt zu den renommiertesten internationalen Musikfestivals und zieht jährlich renommierte Orchester und Künstler an. Das Hauptfestival von Mitte August bis Mitte September umfasst jeweils mehr als 100 Veranstaltungen. Seit 1988 findet jeweils vor Ostern eine neuntägige Ausgabe mit vorwiegend sakralen Konzerten statt. 1998 wurde das ebenfalls neuntägige Piano-Festival jeweils im November ins Leben gerufen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok